Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Promi-Auflauf im Schnupperkurs: So schön ist's auf dem Putting Green
Leipzig Boulevard Promi-Auflauf im Schnupperkurs: So schön ist's auf dem Putting Green
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:29 27.08.2011
Immer für eine Spaß zu haben: Andrea Kathrin Loewig und Wolfgang Stumph. Quelle: Regina Katzer
Anzeige
Leipzig/Machern

Diesmal unter anderem am Start: „No Angel“-Sängerin Lucy Diakovska, Moderatorin Estefania Küster, Schauspielerin Suzanne von Borsody, Tatort-Kommissarin Ulrike Folkerts und Publikumsliebling Wolfgang Stumph.

„Bei mir im Garten dürftest du nicht spielen“, sagt

Wolfgang Stumph

und kommentierte damit einen vorbildlichen Abschlag von Golf-Trainer Alexander Kessler – bei dem kleine Rasenfetzen durch die Luft wirbelten. Trainer Kessler hatte sich unvorsichtigerweise „Kommissar Stubbe“ als Partner für ein didaktisches Frage-Antwort-Spiel ausgesucht, bohrte nach Fachwissen: „Und seit wann wird Golf gespielt?“ – „Wie, schon wieder ich?“ „Genau, seit 1297. Und wer hat’s erfunden?“ Nein, die Schweizer waren es nicht, wie zahlreiche Teilnehmer vermuteten, sondern die Holländer. Klar, schön flach das Land, denkt man so bei sich. Und schon geht’s weiter: Jetzt mal alle zum Putting Green...

Trotz Platzreife: Für Afrika mit den Anfängern üben

„Ich habe ja die Platzreife, aber ich komme nicht dazu, das zu praktizieren“, sagt

Suzanne von Borsody

. Also reiht sich die Schauspielerin und Botschafterin des Vereins „Hand in Hand for Africa“ wieder in den Schnupperkurs ein. Hier kann sie bei den kommunikativen Teilnehmern ohnehin besser für das Afrika-Hilfsprojekt punkten, das einen Teil des Benefiz-Erlöses für neue Projekte einsetzen kann, zum Beispiel für den Ausbau der Suppenküche für Kinder in Nairobi.

Estefania Küster Quelle: Regina Katzer

Auch

Estefania Küster

sieht nicht so aus, als hätte sie die Anfänger-Einweisung nötig. Schließlich spielt sie mit Handicap 36 auf Mallorca Golf. Elegant setzt sie ein paar kleine Schläge, mehr geht auch nicht – denn die Ex-Freundin von Dieter Bohlen hat genug damit zu tun, nach den Wünschen der Fotografen in alle Richtungen zu lächeln. Ihr Lebensgefährte, Promi-Koch

Pino Persico

, kämpft derweil auf dem Platz gegen das ganz und gar unsommerliche Wetter und die Mitspieler.

Für Estefania ist das Benefiz-Turnier Ehrensache: „Seit Jahren engagiere ich mich für Hand in Hand for Africa“, sagt die 32-jährige. Außerdem war sie sowieso gerade in der Gegend: Bei den Zwinger-Festspielen in Dresden stand Estefania unter der Regie von

Dieter Wedel

in dem Stück „Die Mätresse des Königs“ auf der Bühne: „Wedel ist ein Perfektionist, das war eine Herausforderung“, beschreibt sie. Aber die Begeisterung für das Erlebnis ist noch ganz frisch: „Das hatte viel mehr Seele als alles, was ich bisher gemacht hatte. Wir waren in der Produktion eine richtige Familie, sind gemeinsam zu den Auftritten geradelt und haben danach noch zusammengesessen. Es war unglaublich schön“, erzählt sie.

Tatort-Kommissarin Ulrike Folkerts will Kreativ-Ferien für Kids

Kreativität als Seelenfutter, davon können auch Tatort-Kommissarin

Ulrike Folkerts

und ihre Lebensgefährtin, die Künstlerin

Katharina Schnitzler

ein Lied singen. „Eigentlich können wir uns Golfspielen nicht so als Hobby vorstellen“, sagt Schnitzler. Zwar wiegelt Folkerts ab, aber die Zielrichtung ist klar: Das Duo versteht sich als Botschafter ihres Berliner Vereins „kulturvoll e.V.“, der Kids aus Berlin und Brandenburg Kreativ-Ferien ermöglicht. Und das wollen sie möglichst bald ausweiten.

Spaß im Schnupperkurs: Lucy (No Angels), Cheryl Shepard (In aller Freundschaft), Auma Obama, Estefania Küster, Suzanne von Borsody. Quelle: Regina Katzer

Dafür werden am Abend die legeren Golf-Klamotten gegen das Gala-Outfit getauscht. Im Westin Leipzig werden Golf-Sieger gekürt und wertvolle Preziosen vom Collier bis zum Klavier versteigert. Am Ende wünscht sich Charity-Masters-Initiator

Steffen Göpel

einen erklecklichen Betrag für die Unterstützung von Kinderhilfsorganisationen in der Region und weltweit. Eine sieht der Sache sehr entspannt entgegen. Der rotschopfige Wirbelwind

Lucy von den „No Angels“

freut sich: „Das Golf-Spielen treibt mich an die Grenzen meiner Geduld. Beim Auftritt kann ich dann wieder so sein, wie ich normalerweise bin.“

Evelyn ter Vehn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Großaufgebot an Promis aus Funk und Fernsehen, Sport und Politik trifft sich heute zum Golfen für den guten Zweck in Machern bei Leipzig. Beim „Golf Charity Masters“ gehen unter anderem die Schwester von US-Präsident Barack Obama, Auma Obama, die „Tatort“-Kommissarinnen Ulrike Folkerts und Simone Thomalla und die Ex-Boxer Sven Ottke und Axel Schulz an den Start.

27.08.2011

[image:phpb78af15a95201108261455.jpg]
Auf Mallorca ist gerade Top-Saison, da lässt ein Wirt sein Restaurant nicht lange im Stich. Dieses Wochenende nimmt sich Pino Persico aber doch eine Auszeit: Er will in Leipzig beim großen Golf-Charityturnier mitspielen, das sein Freund Steffen Göpel (GRK Holding) ausrichtet.

26.08.2011

Einmal so berühmt sein wie Claudia Schiffer oder Kate Moss - das ist der Traum vieler Mädchen. Für einige zerplatzte der am Dienstag im Gewandhaus in Dresden beim Casting für die TV-Sendung Germany's next Topmodel von Heidi Klum, bevor er richtig begonnen hatte.

24.08.2011
Anzeige