Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Promi-Bäcker im Stadtbad
Leipzig Boulevard Promi-Bäcker im Stadtbad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 08.12.2009
Anzeige

Kabarettist Meigl Hofmann, André und Kristin Hardt (Radio Leipzig 91.3.) animierten zum Plätzchen(ver)kauf, der 2000 Euro brachte.

Die KWL stockte die gesammelten Werke auf 8 000 Euro auf, Johann Wagnermeyer (Medica-Klinik) packte weitere 2000 Euro dazu, Uta Ceschia (LAV Markranstädt GmbH) 500 Euro. 10 500 Euro sind an diesem Tag zusammengekommen.

Dass Stadtbad-Stiftungsdirektor Dirk Thärichen angesichts der rauschenden Geldwelle immer eine Badehose im Handschuhfach hat, ist nur ein Gerücht.

Guido Schäfer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Breuninger-Gebäude am Markt, 4. Stock, hier residiert ein Radiosender, hier hält der Unvergleichliche Hof. Es geht zu wie in einem Taubenschlag, alle wollen auf die schwarze Ledercouch zu Howard Carpendale.

07.12.2009

Beim diesjährigen Nikolausspielfest der DHfK-Handballer gab es am Sonnabend einen besonderen Gast. Der Schirmherr der Veranstaltung, Handball-Ikone Stefan Kretzschmar, kam mit seiner Familie vorbei, schrieb unermüdlich Autogramme und beobachtete den Nachwuchs beim Spielen.

07.12.2009

Wie schwer es ist, als junge Modedesigner Erfolg zu haben, davon können Gregor Clemens und Konrad Dobschütz ein Lied singen. Ende 2004 gründeten sie in Leipzig ihr eigenes Modelabel Lac et Mel.

04.12.2009
Anzeige