Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Prominenter Neu-Leipziger: Panik-Trommler Bertram Engel wohnt jetzt in Gohlis

Prominenter Neu-Leipziger: Panik-Trommler Bertram Engel wohnt jetzt in Gohlis


Paukenschlag für Leipzig: Bertram Engel, Trommler sowohl im Panik-Orchester von Udo Lindenberg als auch in der Band von Peter Maffay, ist der derzeit prominenteste Neuzugang in der Stadt.

. Lange Zeit konnte er sich nicht vorstellen, nach Leipzig zu ziehen. Als er aber Wohnungen besichtigte, war binnen zwei Tagen alles klar und seine ganze Familie sagte begeistert Ja zum „Go East".

Der Drummer, seine Frau und die beiden Kinder nahmen sich im Juli fünf Tage Zeit zum Wohnungen-Gucken in Leipzig. Wenn schon, sollte das Bauchgefühl für alle stimmen. Die Passmanns - der blonde Engel heißt eigentlich Bertram Passmann - wohnten zuletzt in einer Mühle in Wesel, wollten sich aber verändern, und da stand die Frage: Wohin ziehen? „Meine Frau und ich, wir sind beide aus Nordrhein-Westfalen und haben eigentlich immer im Raum Köln, Düsseldorf, Münster gelebt. Zwischenzeitlich mal mit Zweitwohnsitz auf Mallorca", erzählt der 53-Jährige.

php9ff7b608d9201109231013.jpg

Paukenschlag für Leipzig: Bertram Engel, Trommler sowohl im Panik-Orchester von Udo Lindenberg als auch in der Band von Peter Maffay, wohnt seit Mitte August in Leipzig und ist der derzeit prominenteste Neuzugang in der Stadt. Mitte Juli hatte er mehrere Wohnungen besichtigt - und schon nach zwei Tagen sagte seine ganze Familie begeistert Ja zum „Go East".

Zur Bildergalerie

In der Südvorstadt, August-Bebel-Straße, gehörte ihm mal eine Immobilie, die aber ein Fehlgriff war. Deshalb sagte er nicht gerade sofort begeistert Ja, als der Leipziger Konzertmanager Falk-Gert Pasemann - ein Bekannter durch die Tabaluga-Touren mit Peter Maffay - ihm ans Herz legte, doch nach Leipzig zu ziehen. Zumal die Kommentare von Bekannten aus dem tiefsten Westen in etwa lauteten: „Wieso denn dorthin? Ihr wollt doch nicht in Dunkeldeutschland wohnen? Das ist ja schon fast Russland!"

„Wieso denn nicht nach Leipzig", sagen heute Bertram Engel und seine Frau Petra Passmann-Engel. Die Galeristin suchte im Internet einfach mal acht Wohnungen heraus, und gleich die erste wurde es dann auch - eine Galeriewohnung in der Aula der ehemaligen Gaudigschule auf dem Kickerlingsberg. Dort, wo auch Hannelore Kohl zur Schule gegangen ist. Tochter Nina (17) besucht die Thomasschule, wo sie zwar nach Aussage ihrer Mutter deutlich mehr lernen muss als auf ihrem bisherigen Gymnasium, aber das empfinde sie als Herausforderung. Für ihr Hobby, den Tanzsport, hat Nina einen neuen Partner und einen neuen Verein in Böhlitz-Ehrenberg gefunden - mit beiden fühlt sich sehr wohl. Sohn Tim (15) hat die neue Wohnung in Leipzig noch mit besichtigt und ist dann zum Highschooljahr in die USA abgeflogen.

Nach dem Umzug Mitte August und dem Anmelde-Stress sieht man die Passmanns nun jeden zweiten Morgen im Rosental beim Nordic Walking, trifft sie im Glashaus im Clara-Zetkin-Park, im Eiscafé Pascucci oder im Spizz. Auch eine Jahreskarte für den Zoo haben sie schon gekauft. „Eine fantastische Stadt. Was sich in den letzten zehn Jahren hier getan hat, ist unfassbar. Ich hab’ mich noch keinen Moment unwohl gefühlt", sagt der Schlagzeuger. Ob Leipzig ihm auch ein kreatives Umfeld zum Komponieren und Songschreiben bietet, wird sich zeigen. Petra Passmann-Engel möchte nun bald ihre Galerie von Wesel nach Leipzig holen, in der sie unter anderem Bilder von Udo Lindenberg, Armin Mueller-Strahl, Frank Zander und Helge Schneider verkauft. Bertram Engel will seine Drum-Academy nach Leipzig verlegen, in der er „Rock’n’Roll Phantasy Camps" veranstaltet.

Und Falk-Gert Pasemann? Lächelt zufrieden und könnte sich glatt eine Prämie für erfolgreiches Stadtmarketing auszahlen lassen.

Kerstin Decker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr