Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Promis beginnen mit dem Training - Vorfreude auf "Star Dance Leipzig"
Leipzig Boulevard Promis beginnen mit dem Training - Vorfreude auf "Star Dance Leipzig"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 11.07.2013
Peter Escher, Vorjahressiegerin Friederike Holzapfel, Anett Pötzsch, Kamilla Senjo, Roman Knoblauch Quelle: André Kempner
Anzeige

 In der Tanzschule von Tina Spiesbach und Oliver Thalheim haben sich die Tanzpaare erstmals getroffen und auch schon erste Proberunden absolviert. Nun liegt es am Ehrgeiz jedes Einzelnen, wie viele Trainingsrunden er bis Ende September absolvieren will. Am Start sind in diesem Jahr als Prominente: Ex-Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Anett Pötzsch, Radiomoderator Roman Knoblauch (Radio Leipzig) sowie Peter Escher, Susanne Klehn und Kamilla Senjo (alle vom MDR). Sie alle bekommen einen professionellen Tanztrainer oder Tanzlehrer an die Seite, der mit ihnen jeweils einen Tanz in Standard und Latein einübt.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_25743]

Ein Fragezeichen steht noch hinter dem Namen von Schauspielerin Andrea Kathrin Loewig. Sie bringt die Konkurrenz schon jetzt zum Zittern, denn die Loewig hat nicht nur einen enormen Glamour- und Charmefaktor, sondern auch eine Ballettausbildung hinter sich. Auf jeden Fall steht Profi Oliver Thalheim bereit, die 46-Jährige in Standard und Latein aufs Parkett zu führen. Das Problem ist nur, ob sie genug Zeit zum intensiven Training findet und es in ihren Drehplan passt. Zur Gala am 27. September will sie auf jeden Fall kommen, möglicherweise einen Showauftritt hinlegen - und ihre Teilnahme im kommenden Jahr verkünden. Als Juroren sind Joachim Llambi, Thorsten Wolf und Heike Drechsler mit von der Partie und legen sich schon so langsam strenge Worte zurecht.

Den ersten Promi-Tanzwettstreit in Leipzig hatte es im vergangenen Jahr gegeben, noch unter dem Titel  „Let’s Dance Leipzig". Der wurde inzwischen geändert, um Stress mit RTL zu vermeiden. Radio-PSR-Moderatorin Friederike Holzapfel tanzte damals mit Oliver Thalheim alles in Grund und Boden. Dabei war sie schon mit ihrem zweiten Kind schwanger – was sie aber selbst noch nicht sicher wusste. Freddy wird es sich nicht nehmen lassen, am 27. September persönlich ihrem Nachfolger/ihrer Nachfolgerin als neuer Tanzkönig oder Tanzkönigin von Leipzig zu gratulieren. Und da auch sie schon wieder von der Lust am Tanzen gepackt ist, bereitet sie sich mit Oliver Thalheim darauf vor, eine Showeinlage aufs Parkett zu legen.

Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine rasante Fahrt hat für Handball-Ikone Stefan Kretzschmar ein Nachspiel: Wegen eines Geschwindigkeitsverstoßes am 4. Oktober vorigen Jahres um 20.45 Uhr in Leipzig schickte die Stadt dem Ex-Nationalspieler einen Bußgeldbescheid.

19.05.2015

Auf Traumkleider, wie sie unterschiedlicher nicht sein können, darf sich Leipzig beim „Goldenen Charlie" freuen. Modedesigner aus Deutschland, Österreich und Israel sind heiß auf den Preis, der beim Leipziger Opernball am 14. September zum sechsten Mal vergeben wird.

18.09.2017

Sie ist eine umtriebige Zeitgenossin. Das von Elke Urban geleitete Leipziger Schulmuseum gilt als Institution in der Stadt; vor allem wenn es darum geht, Bildungsgeschichte(n) aus 40 Jahren DDR nahezubringen.

Michael Thomas 19.05.2015
Anzeige