Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Quietschende Reifen und hüpfende Herzen in Leipzig – Speed Dating auf der Porsche-Strecke
Leipzig Boulevard Quietschende Reifen und hüpfende Herzen in Leipzig – Speed Dating auf der Porsche-Strecke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:51 12.09.2013
Anzeige

Zum Speed Dating auf dem Gelände von Porsche im Norden der Stadt hatten der Autobauer sowie der Computerspiel-Hersteller Electronic Arts (EA) geladen. Nach einem Werksrundgang stiegen die Teilnehmer pärchenweise in einen Panamera, um sich von erfahrenen Piloten mit quietschenden Reifen über den Rundkurs chauffieren zu lassen und sich kennenzulernen.

„Sie wurden im Auto schon ordentlich durchgerüttelt“, berichtete EA-Sprecher Andreas von Münchow. Unterhaltungen seien trotz rasanter Fahrmanöver immer zustande gekommen. „Die meisten sind mit einem breiten Grinsen ausgestiegen.“ Lediglich eine der jungen Frauen habe nach der Spritztour eine kleine Pause gebraucht. Übrigens auch das Auto: Nach dem Speed-Dating-Marathon waren die Reifen des Wagens völlig abgefahren.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_27137]Electronic Arts wollte mit der Aktion auch das im November erscheinende Rennspiel „Need for Speed Rivals“ bewerben. Und so fanden sich die Teilnehmer im Alter von Anfang bis Ende 20 am Nachmittag auch vor einer Spielekonsole wieder. Später ließen die jeweils vier Männer und Frauen den Abend mit einem gemeinsamen Essen ausklingen. Wie viele Paare sich während des Tages gefunden haben, ist bislang nicht bekannt. Sprecher von Münchow will aber „erste Bindungen entstehen“ gesehen haben.

Für das Speed Dating hatten sich etwa 100 Interessenten beworben, die acht Teilnehmer wurden in einem Casting ausgewählt. Zwei junge Frauen kamen aus Leipzig, die anderen Partnersuchenden aus verschiedenen Regionen Deutschlands und Wien.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Dresden glitzert - Glanz und Glamour beim Semperopernball" - so lautet das Motto am 7. Februar 2014 in Dresden. Auch bei der neunten Auflage des Semperopernballs werden rund 90 junge Debütantenpaare den Tanz eröffnen und dabei im Blickpunkt von Millionen von Zuschauern an den TV-Bildschirmen stehen.

12.09.2013

Die Sitzreihen aus dem Zuschauersaal der Oper sind komplett ausgebaut, stattdessen kommen am Donnerstag große Zehnertische und Stühle herein. Festliches Geschirr, Gläser und Blumendeko folgen.

18.09.2017

Es kommt nicht so oft vor, dass jemand zu Lebzeiten seine Beerdigung und seine letzte Ruhestätte bis ins Detail plant. Genau das tut der Leipziger Impresario Peter Degner, Erfinder und künstlerischer Leiter der Classic Open.

11.09.2013
Anzeige