Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Radio-PSR-Moderator Matthias Müller mit der Transsib unterwegs nach Fernost
Leipzig Boulevard Radio-PSR-Moderator Matthias Müller mit der Transsib unterwegs nach Fernost
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:29 28.05.2013
Matthias Müller vor der Abfahrt nach Warschau mit dem LVZ-Bericht über seine Reise. Quelle: privat

Die meiste Zeit fährt er mit der Transsibirischen Eisenbahn und das letzte Stück per Schiff nach Japan. Dort stehen Kyoto, Mount Fuji und Tokio auf dem Programm. Im Sendestudio wird er so lange von Kollegin Peggy Schmidt vertreten.

Der 42-Jährige, der total sportlich schon zweimal mit dem Fahrrad durch Kuba gefahren ist, hat alles selbst gebucht, über die Webseite der russischen Bahn. „Beim ersten Versuch wurde mir sogar die Kreditkarte gesperrt, die Bank vermutete einen Betrug", erzählt er vom ersten Abenteuer noch vor dem Start. Schon die Buchung lief rein auf Russisch ab - eine Generalprobe für das alte Schulrussisch, das der Leipziger jetzt dringend reaktivieren muss. Vor Ort will er ja schließlich mehr als „Bahnhof" verstehen. Und wenn ihm doch die Worte fehlen? „Ein Schluck Wodka soll ja auch beim Entrosten alter Russischkenntnisse Wunder wirken", feixt Matthias. Den Begriff „Transsibirische Eisenbahn" beherrscht übrigens auch die LVZ-Boulevard-Reporterin noch einwandfrei auf Russisch: „Transsibirskaja Schelesnaja Doroga". Zug ab!

Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-2408356458001-LVZ] Leipzig. Handball-Legende  Stefan Kretzschmar hat am Wochenende zum 1. Kretzsche Invitational Golf-Turnier nach Machern bei Leipzig eingeladen.

25.05.2013

Er stammt aus Berlin, war Leipziger „Tatort“-Kommissar und ist seit Jahrzehnten Bayern-Fan: Bernd Michael Lade fiebert dem Champions-League-Finale am Samstag entgegen.

23.05.2013

In ganz Leipzig ist der Wagnerwahn ausgerufen. Schauspieler Samuel Finzi (47, bekannt aus Filmen wie Kokowääh 1 und 2, Flemming oder Tatort) hat seinen Beitrag dazu schon im November geleistet: Er übernahm die Rolle von Richard Wagner in einer TV-Produktion für Arte und SWR.

17.05.2013
Anzeige