Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Radiomoderatorin "Freddy" jetzt offizielle Botschafterin der Peter-Escher-Stiftung
Leipzig Boulevard Radiomoderatorin "Freddy" jetzt offizielle Botschafterin der Peter-Escher-Stiftung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 31.08.2011
Anzeige

Bisher hat "Freddy" die Stiftung schon das eine oder andere Mal unterstützt, so beim Kochevent auf der Neuen Messe oder bei den Schülerläufen in Markranstädt. „Ich weiß als junge Mama, welch großes Glück es ist, ein gesundes Kind zu haben. Umso mehr möchte ich Forscher unterstützen, die kleinen Krebspatienten helfen, wieder gesund zu werden", erklärt die bekannte Radiofrau.

Damit wird sie sozusagen Kollegin der HCL-Spielerinnen Katja Schülke, Karolina Kudłacz, Ania Rößler und Anne Müller sowie des Ur-Ur-Urenkels von Johann Sebastian Bach, Hans-Jürgen Smekal. Der 80-Jährige war bei Freddys Ernennung dabei und freut sich sehr über die junge Unterstützung. Stiftungsvorsitzender Andreas Habicht: "Unsere Botschafterinnen und Botschafter sind Prominente, die ehrenamtlich für die Stiftung werben. Sie helfen uns, bekannter zu werden, sammeln Spenden, informieren über die Arbeit der Stiftung, bringen ihre Netzwerke ein und sind Ansprechpartner für interessierte Menschen, die uns und die Forscher unterstützen wollen."

Am gleichen Abend eröffnete die Peter-Escher-Stiftung offiziell ihr neues Büro im Peterssteinweg 5. Der Propst der römisch-katholischen St. Trinitatis-Gemeinde, Lothar Vierhock, sowie der Pfarrer der evangelisch-lutherischen Thomaskirche, Christian Wolff, segneten die Räume ein.  

Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpb577b9ad05201108301709.jpg]
Man möchte es kaum glauben, das Wort Sensation liegt förmlich auf der Hand: „Leipzig ist meine Wahlheimat", gesteht Hubert „Hubsi" Trenkwalder.

30.08.2011

Am letztendlich doch noch trockenen und lauen Samstagabend strömten rund 1400 Fans der Band Alphaville auf die Parkbühne Leipzig, um ihre Lieblingsband aus den achtziger Jahren live zu erleben.

28.08.2011

[gallery:500-1132252727001-LVZ] Leipzig. Alle Erwartungen wurden himmelhoch übertroffen beim 4. Golf Charity Masters Leipzig: Bei der Gala am Samstagabend im Westin Hotel konnten die Veranstalter die Rekord-Spendensumme von 500.000 Euro für den guten Zweck verkünden.

27.08.2011
Anzeige