Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Rätselhafter Mord am Völkerschlachtdenkmal – Soko Leipzig ermittelt am Freitag
Leipzig Boulevard Rätselhafter Mord am Völkerschlachtdenkmal – Soko Leipzig ermittelt am Freitag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 16.02.2017
Die Soko Leipzig ermittelt in ihrer neuen Folge nach einem Mord am Völkerschlachtdenkmal. Quelle: ZDF
Anzeige
Leipzig

Am Freitag müssen die vier Kommissare der „Soko Leipzig“ ab 21.15 Uhr im ZDF den außergewöhnlichen Fall lösen. Es ist der Beginn der neuen Staffel mit 22 Folgen. Pünktlich zum 200. Jahrestag der Niederlage Napoleons in der Völkerschlacht bei Leipzig steht das 100-jährige gleichnamige Denkmal zum Staffelstart im Mittelpunkt der Folge „Der Klotz“.

Fotos der neuen Folge Soko Leipzig am Völkerschlachtdenkmal:

Leipzig. Auf den Stufen des Leipziger Völkerschlachtdenkmals wird eine Leiche gefunden. Den Ermittlern bietet sich ein groteskes Bild: Denn der Körpers des Toten ist Teil eines Graffitis. Am Freitag müssen die vier Kommissare der „Soko Leipzig“ ab 21.15 Uhr im ZDF den außergewöhnlichen Fall lösen. Es ist der Beginn der neuen Staffel mit 22 Folgen.

Das Soko-Leipzig-Team um Kriminalhauptkommissar Hajo Trautzschke (Andreas Schmidt-Schaller) hat bei den Ermittllungen alle Hände voll zu tun, denn eine Landtagsabgeordnete will in wenigen Tagen ihren Wahlkampf auf dem historischen Gelände am Völki mit einer unvergesslichen Rede gewinnen. Auch Entertainer Achim Mentzel spielt mit: Er soll als EDV-Mechaniker einen defekten Kopierer im Polizeirevier reparieren.

Fotos von den Dreharbeiten mit Achim Mentzel:

Leipzig als geschichtsträchtiger Ort steht in einer weiteren Folge der Serie im Mittelpunkt, die zu Beginn des kommenden Jahres gezeigt wird: Gast-Star Michael Degen kommt in dem 90-minütigen Special „Der  Zobel“ als Überlebender des Holocaust von Amerika nach Leipzig  zurück. Seine Recherchen am „Brühl“, der ehemaligen „Weltstraße der  Pelze“, decken auch ein Geheimnis aus der DDR-Vergangenheit auf.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Martin Neuhof, Jahrgang 1984, ist weiß Gott noch zu jung und fit fürs Altenheim. Trotzdem zog es ihn vor Wochen ins Maternus-Seniorenzentrum Dresdner Hof. Der Leipziger Fotograf nahm sich Kamera und Zeit mit, schaute hinter die Kulissen des Alltags dort.

22.10.2013

[gallery:500-2757165880001-LVZ] Leipzig. Schauspieler Matthias Schweighöfer tourt derzeit durch ganz Deutschland, um seinen aktuellen Film "Frau Ella" zu promoten.

20.10.2013

Es war ein festlicher Abend am Rande des feierlichen Jubiläums zum 200. Jahrestages der Völkerschlacht zu Leipzig. Die Peter-Degner-Stiftung konnte am Freitagabend, wenn auch verspätet, Großfürst Michaiil Georgi Romanow, Sohn von Maria Wladimirowna, Großfürstin von Russland und Franz Wilhelm, Prinz von Preußen, im Club International begrüßen.

19.10.2013
Anzeige