Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Reichstagsbrand-Film in Leipzig: Anna Loos und Jan Josef Liefers drehen gemeinsam
Leipzig Boulevard Reichstagsbrand-Film in Leipzig: Anna Loos und Jan Josef Liefers drehen gemeinsam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:54 29.08.2012
Anzeige

Anna Loos und Jan Josef Liefers, die nicht nur im Film eine Beziehung führen, stehen derzeit an historischen Orten in Leipzig vor der Kamera. Der Film erzählt die Liebesgeschichte von Albert Goldmann und Henny Dallgow vor der Kulisse der aufziehenden Nazi-Diktatur.

Regie führt Friedemann Fromm, der Leipzig am Mittwoch als herausragende Kulisse für den Film bezeichnete. Außerdem habe der Regisseur aufgeschlossene Behörden und begeisterte Komparsen vorgefunden. Einen kleinen Wermutstropfen musste Fromm allerdings ertragen. Ursprünglich wollte er im Bundesverwaltungsgericht drehen, wofür er jedoch keine Genehmigung erhielt.

Leipzig. Die Dreharbeiten für das historische TV-Event mit dem Arbeitstitel "Nacht über Berlin - Der Reichstagsbrand" laufen momentan auf Hochtouren. Derzeit drehen Anna Loos und Jan Josef Liefers, die nicht nur im Film ein Liebespaar sind, an historischen Orten in Leipzig. Am Mittwochnachmittag luden sie gemeinsam mit ihren Schauspielkollegen, Produzenten und Filmförderern zum Pressetermin.

Auf die Frage an das Paar Liefers/Loos, wie sich die Dreharbeiten mit dem Partner gestalten, antwortete die Ehefrau, „dass es von Vorteil ist, weil Rollenbesprechungen nicht an der Hotelbar, sondern im Bett geführt werden können“. Der schmunzelnde Ehemann hatte dem nichts hinzuzufügen und bedankte sich charmant bei seiner Frau. Schon oft standen beide gemeinsam vor der Kamera, weil sie gerne miteinander arbeiten, aber „das Gesamtpaket der Produktion muss stimmen“, betonte Loos.

Die 41-Jährige spielt im Film eine moderne Frau aus bürgerlichem Hause, die nicht an Politik interessiert ist und sich in einen jüdischen Mann verliebt. Liefers verkörpert einen SPD-Reichstagsabgeordneten, der als Armenarzt in Berlin-Wedding arbeitet und in den Brennpunkt der 30er-Jahre gerät, erzählte der 48 Jahre alte Münsteraner Tatort-Ermittler am Filmset in Leipzig. Es gibt ein tragisches Ende. Zeitnah zum 80. Jahrestag des Reichstagsbrandes im Februar 2013 soll der Film in der ARD ausgestrahlt werden.

Regina Katzer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-1804276165001-LVZ] Leipzig. "Bitte ganz ruhig bleiben", forderte Turnier-Veranstalter Steffen Göpel kurz nach ein Uhr morgens am Sonntag das Publikum auf.

26.08.2012

Am 25. August 2012 findet die fünfte Auflage des GRK Golf Charity Masters statt, bei dem im letzten Jahr die bundesweite Rekord-Spendensumme von 500.000 Euro zusammen kam.

24.08.2012

Der Journalisten-Beruf kann sooo entbehrungsreich sein! Manchmal muss (okay, darf) man im August bei 25 Grad Gänsebraten essen. „Tut mir Leid, aber da müssen Sie jetzt durch" - mit dieser Bemerkung lud Rüdiger Pusch, Geschäftsführer vom Krystallpalast Varieté, ein kleines Grüppchen Journalisten zum Probeessen für die diesjährige Weihnachts-Dinner-Show „Gans ganz anders" ein.

24.08.2012
Anzeige