Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schauspielerin Jutta Kammann: „Leipzig ist soooo schön!“

Prominenter Besuch Schauspielerin Jutta Kammann: „Leipzig ist soooo schön!“

Leipzig war 16 Jahre lang nicht nur Drehort, sondern zweite Heimat für Schauspielerin Jutta Kammann. In Leipzig hat die Münchnerin noch immer gute Freunde, bei denen sie gerade zu Besuch ist.

Die Münchner Schauspielerin Jutta Kammann besucht nach längerer Pause mal wieder den Leipziger Zoo.
 

Quelle: Christian Modla

Leipzig.  Mal wieder ganz privat in Leipzig: Die in München lebende Schauspielerin Jutta Kammann ist diese Woche zu Besuch bei Freunden. 16 Jahre lang war Leipzig die zweite Heimat für „Oberschwester Ingrid“ aus „In aller Freundschaft“. Denn die ARD-Klinikserie, in der sie von Anfang an bis 2014 eine Langzeitrolle hatte, wird in Leipzig gedreht. Entsprechend herzlich wurde die Darstellerin in ihrem Stammhotel Mercure am Johannisplatz begrüßt – mit einem Riesenstrauß weißer Rosen, Obst und Süßigkeiten. Und auch in der Innenstadt wurde sie von Fans erkannt und angesprochen.

Die Münchnerin nahm sich einen ganzen Tag Zeit, um endlich mal wieder durch ihren geliebten Leipziger Zoo zu spazieren: „Der schönste Zoo, den ich kenne.“ Früher besaß sie immer eine Jahreskarte, bummelte in ihrer drehfreien Zeit oft durch den Tiergarten. In den zwei Jahren, seit Jutta Kammann die Serie und damit Leipzig verlassen hat, hat sich schon wieder enorm viel verändert. Die 72-Jährige schaute sich ganz begeistert die neue Nashornkopje, die Flamingoanlage, das Koalahaus, den Bärenburg-Spielplatz und die Kongreßhalle an: „Eine tolle Entwicklung! Da überkommt mich ein bisschen Wehmut, weil Leipzig soooo schön ist. In München bin ich die größte Leipzig-Botschafterin, erzähle jedem, dass er da unbedingt mal hin muss.“ Aber ansonsten vermisst die Ruheständlerin nichts: „Mein Leben hat durch den Umzug in die Seniorenresidenz Augustinum in München noch mal eine ganz große Bereicherung erfahren. Ich habe ein wunderbares Netzwerk unter meinen Mitbewohnern geknüpft und lebe in anregender Gesellschaft.“ In Leipzig ist die Schauspielerin mit der Familie von Doktor Christopher Wachsmuth verbunden. Sie engagiert sich für den karitativen Verein „Operation Restore Hope“ des Arztes.

Am 1. Juli kommt die Künstlerin bereits wieder nach Leipzig – sie ist in der Kongreßhalle beim Abschiedsabend der Schauspieler von „In aller Freundschaft“ für ihre verstorbene Kollegin Hendrikje Fitz dabei.

Von Kerstin Decker

Leipzig, Pfaffendorfer Straße 29 51.351668 12.368918
Leipzig, Pfaffendorfer Straße 29
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Leipziger Buchmesse und LVZ-Autorenarena bieten vom 23. bis 26. März 2017 wieder ein volles Programm. Alle Infos hier! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In der LVZ-Multimedia-Reportage berichten zwei Leipziger Pendler und ein Lkw-Fahrer von ihren Erfahrungen auf der Autobahn und im ICE. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr