Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Silke Wagler feiert Silberjubiläum ihres Couture-Ateliers

Leipziger Modemacherin Silke Wagler feiert Silberjubiläum ihres Couture-Ateliers

Mit Kunden und Freunden feiert Modemacherin Silke Wagler am Wochenende das 25-jährige Bestehen ihres Couture-Ateliers. Selbstständig gemacht hatte sie sich als 22-Jährige im Leipziger Osten. Mittlerweile ist das elegante Atelier im Thomaskirchhof ansässig und fungiert auch als gesellschaftlicher Treffpunkt.

Modemacherin Silke Wagler (Zweite von links) als Gastgeberin einer Hollywood-Party in ihrem Atelier.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Silberjubiläum für eine Leipziger Modeinstitution: Silke Wagler feiert am Sonnabend – einen Tag nach ihrem 47. Geburtstag – das 25-jährige Bestehen ihres Ateliers Silke Wagler Couture. Elegante Abendgarderobe und Tanzschuhe sind laut Einladung erwünscht, denn es soll getanzt, geswingt und gesungen werden. Eingeladen sind Kunden und Freunde des eleganten Modehauses.

Selbstständig gemacht hat sich die gelernte Theaterschneiderin, damals 22 Jahre jung, im Dezember 1990 im Leipziger Osten. Von dort ging es weiter in die Jahnallee und 1999 in den Thomaskirchhof. Neben vielen Unternehmerinnen und Gattinnen von Unternehmern sowie diversen Promis gehört Verlegerin Friede Springer zu den hochkarätigsten Kunden. Das Atelier ist aber nicht nur Anlaufpunkt für Maßschneiderei-Kunden, sondern auch gesellschaftlicher Treffpunkt. Regelmäßig lädt die Inhaberin zu Salonabenden, Partys oder Ausstellungseröffnungen ein.

Auf die Entwicklung der vergangenen 25 Jahre zurückblickend, sieht die Modemacherin deutliche Trends: „Vor ein paar Jahren haben Anwältinnen oder Managerinnen sich oft analog zur Männerwelt gekleidet, mit strengen Hosenanzügen und weißen Blusen. Heutzutage dominiert selbstbewusste Weiblichkeit. Röcke und Kleider sind wieder eine Selbstverständlichkeit.“ Auch Herren schätzen hochwertige Anzüge und Krawatten, Unikate gewissermaßen. Ihnen allen verhilft Silke Wagler dazu, dass der Blick in den Spiegel zum Erlebnis fröhlicher Selbstbestätigung wird.

Von Kerstin Decker

Leipzig 51.3396955 12.3730747
Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Leipziger Buchmesse und LVZ-Autorenarena bieten vom 23. bis 26. März 2017 wieder ein volles Programm. Alle Infos hier! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

In der LVZ-Multimedia-Reportage berichten zwei Leipziger Pendler und ein Lkw-Fahrer von ihren Erfahrungen auf der Autobahn und im ICE. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr