Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Staraufgebot in Leipzig: José Carreras sammelte über sieben Millionen Euro
Leipzig Boulevard Staraufgebot in Leipzig: José Carreras sammelte über sieben Millionen Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:03 13.12.2012
Anzeige

Damit stieg die Gesamtspendensumme auf gut 100 Millionen Euro.

„Dieses Ergebnis ist die Großzügigkeit von Millionen Menschen, die ihre Herzen geöffnet haben“, sagte der spanische Startenor und Namensgeber der Gala am Donnerstagabend während der zweieinhalbstündigen ARD-Livesendung aus Leipzig.

Leipzig. Große Namen, große Emotionen: Bei der Gala von Startenor Jose Carreras in der Leipziger Neuen Messe sind am Donnerstag bis zum Ende der Live-Sendung mehr als sieben Millionen Euro gespendet worden. Dutzende Musikstars und Prominente gaben ihr Bestes, um zu Gunsten krebskranker Menschen zu sammeln.

An der Seite von Moderatorin Kim Fisher begrüßte Carreras zahlreiche Künstler und Prominente wie US-Sängerin Anastacia, Chris de Burgh, die Pop-Bands Unheilig und Die Höhner, Geigenvirtuose David Garrett oder Ben Becker. Sie alle unterstützten mit ihrem Auftritt Carreras’ Ziel: „Leukämie muss heilbar werden. Immer und bei jedem.“ Der spanische Tenor war vor mehr als 20 Jahren selbst an Blutkrebs erkrankt, konnte aber geheilt werden. Seither engagiert er sich für die Erforschung und Behandlung der Krankheit.

Die 18. Carreras-Gala war die vorerst letzte Benefizshow mit dem 66-Jährigen als Gastgeber. Der Mitteldeutsche Rundfunk hatte im Frühjahr angekündigt, die Show nicht mehr produzieren zu wollen. Sie soll nach Angaben der Carreras-Stiftung aber weitergehen. Wer die Fernsehgala künftig produziert, ist noch nicht bekannt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein schlauer Mensch hat einmal geschrieben: „Die Menschen verabscheuen die Gaunerei, lieben aber den Gauner, wenn dieser seine Taten mit Verve und Fantasie und nicht zum Schaden des kleinen Mannes durchgeführt hat.

13.12.2012

Für einen guten Zweck haben Spielerinnen des HC Leipzig am Donnerstagabend Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt ausgeschenkt. Die Fans konnten mit Maura Visser, Jessy Kramer, Debbie Bont und Luisa Schulze ins Gespräch kommen.

12.12.2012

Weihnachtszeit, Benefizzeit: „In aller Freundschaft“-Star Hendrikje Fitz kam am 6. Dezember 2012 extra etwas eher aus Berlin (Freitag hat sie Drehtag), mischte sich im Hauptbahnhof unter die Menschen, bot ihnen Plätzchen und Marmelade an.

07.12.2012
Anzeige