Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Starfotograf Guido Karp packt 150 Promis für einen Abend in Leipzig aus
Leipzig Boulevard Starfotograf Guido Karp packt 150 Promis für einen Abend in Leipzig aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:50 07.05.2014
Das Auto von Guido Karp ist rundum mit Konzertfotos dekoriert. Quelle: André Kempner

Der 51-jährige gebürtige Deutsche hat dort sein Studio. Aber eigentlich ist er auf Musiker und Bands spezialisiert: Seit über 30 Jahren geht Guido Karp mit den größten internationalen Rock- und Popstars auf Tour, von den Rolling Stones über Robbie Williams und AC/DC bis zu Depeche Mode, Elton John, Michael Jackson, Take That, Jon Bon Jovi oder den Dire Straits. Er fotografiert deren Konzerte und Covers.

Starfotograf Guido Karp mit einem Foto vom Phil-Collins-Konzert in Leipzig. Quelle: André Kempner

Mit 150 Promis – alle auf Leinwand gedruckt und zehnfach lackiert – tourt Karp gerade durch 100 deutsche Städte. Diese Ausstellungsserie in Zusammenarbeit mit deutschen Opel-Autohäusern hat er sich zu seinem 50. Geburtstag selbst geschenkt. Jeweils nur für einen einzigen Abend macht er mit seinen „Singvögeln" in jeder Stadt Station, begrüßt die rund 200 Gäste persönlich, führt sie herum und erzählt die Stories, die hinter jedem einzelnen Foto stecken. Dann packt  er wieder ein und fährt weiter.

In Leipzig schauten sich diese Woche die Karp-Fans, die ausschließlich über soziale Netzwerke und über seine Webseite eingeladen wurden, im AMZ-Autohaus am Johannisplatz die Ausstellung an. Eines der gezeigten Foto ist sogar vor gigantischer Zuschauerkulisse im Leipziger Zentralstadion entstanden, nämlich das von Phil Collins. "Da wurde ich mit Tape eine Stunde lang schräg an der Bühne festgeklebt, damit ich nicht herunterrutsche", wusste der unterhaltsame Erzähler zu berichten. Michael Jackson habe er während dessen Gerichtsverhandlung in Santa Barbara begleitet und "jeden Tag Händchen gehalten." Als er mit Robbie Williams auf Tour war, habe er im Minutentakt Anrufe von Bekannten erhalten, denen er Tickets beschaffen sollte: "Da habe ich mir eine neue Handynummer besorgt." Jeannette Biedermann hält er für die unterbewertetste deutsche Künstlerin: "Sie hätte die deutsche Antwort auf Pink sein können." Auf Thomas Anders lässt er nichts kommen: "Wir sind zusammen zur Schule gegangen, ich bin sein Trauzeuge, er ist mein Trauzeuge, und ich bin Pate seines Kindes."

Der Künstler mit einem Foto von Angus Young, dahinter Paul McCartney und Jeannette Biedermann. Quelle: André Kempner

Viele Leipzigerinnen kennen Guido Karp durch seine Fotoaktion "Prinzessin für einen Tag", die ihn schon mehrmals nach Leipzig geführt hat. Er reist jeweils mit einem Team von Hairstylisten und Make-up-Artisten an, lässt die Teilnehmerinnen professionell stylen und holt sie dann vor seine Kamera. Am Ende hält er für jede Frau ein tolles Foto bereit - wie sie es von Heidi Klum aus dem Fernsehen kennen. Im November bietet Karp das nächste "Prinzessin"-Fotoshooting in Leipzig an.

Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leipziger haben ab sofort die Wahl – indem sie Eis essen. Zwei Sorten stellen sich dem Votum der Bürger zum Jubiläumseis für 1000 Jahre Leipzig. Joghurt-Marzipan mit Stückchen von Leipziger Lerche und Erdbeer-Ingwer-Soße und Sahne-Orangen-Eis mit Kokos-Crunch und Rote-Früchte-Maracuja-Soße stehen ab sofort für 1,50 Euro zur Verkostung im San Remo in der Grimmaischen Straße bereit.

07.05.2014

In Asien haben sie sich vor ein paar Jahren bei einem Filmdreh kennen gelernt, jetzt stehen sie zusammen in Leipzig vor der Kamera: die Schauspieler Marco Girnth und Tobias Oertel.

07.05.2014

Lena Meyer-Landrut kniete vor dem Leipziger Talent nieder: Sie bescheinigte Richard, dass er eine Hammer-Stimme und das Zeug zu einer internationalen Karriere hat.

02.05.2014
Anzeige