Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Vom Studio in den Pazifik: Cheryl Shepard als Weltumseglerin auf Hawaii
Leipzig Boulevard Vom Studio in den Pazifik: Cheryl Shepard als Weltumseglerin auf Hawaii
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 08.09.2014
Cheryl Shepard unter Palmen auf dem Golfplatz Machern. Inzwischen ist sie zum Dreh auf Hawaii. Quelle: Daniela Jaentsch

Auf der Insel Maui bekommt sie einen Auftritt in der Reihe "Herzkino". "Ich spiele eine Weltumseglerin. Also mal nichts mit weißem Kittel und Mundschutz", erzählte die Leipzigerin freudig gespannt kurz vorm Abflug. Seit rund zwölf Jahren ist Cheryl Shepard auf die Rolle der Ärztin Elena Eichhorn in der ARD-Klinikserie "In aller Freundschaft" abonniert. Nach so vielen Jahren Arbeit im Studio freut sie sich besonders auf Sonne, Strand, Palmen, Pazifik und Natur. "Das wird eine große Veränderung zu den Drehbedingungen, die ich in den letzten Jahren hatte." Und sie war noch niemals auf Hawaii.

Gedreht wird auf einer Yacht, auch nachts, unter anderem Szenen einer Geburtstagsfeier. Bei allem Bacardi-Rum-Feeling: Vor dem Schaukeln auf den Wellen hat die Schauspielerin Bammel. "Ich decke mich mit Ingwer in jeder Form ein, Ingwer soll für den Magen wahre Wunder bewirken. Außerdem soll das mit der Seekrankheit auch eine Willenssache sein", hat sie gehört. Und den Willen, fit für den Dreh zu sein, hat sie. Denn Ende des Jahres verliert sie ihre Serienrolle bei "In aller Freundschaft". Seit sie das weiß, geht sie wie andere Schauspieler auch zu Castings und bewirbt sich um neue Rollen. Eine Hauptrolle ist es nicht, die die Leipzigerin in dem 90-minütigen Spielfilm "Blauwasserleben" abbekommen hat. Die Hauptrollen spielen Stefanie Stappenbeck und Marcus Mittermeier. Obwohl "Herzkino" so romantisch klingt: Es geht um einen tragischen authentischen Fall, um einen Mord in der Südsee im Oktober 2011. Dort schien ein deutsches Weltumsegler-Paar sein Paradies gefunden zu haben. Das Glück endete jäh, als der junge Mann von Einheimischen ermordet und zerstückelt wurde.

Während Cheryl Shepard auf Hawaii dreht, tritt bei "In aller Freundschaft" ihre Konkurrentin auf den Plan: Schauspielerin Claudia Mehnert ("Weissensee") ist heute Abend erstmals in der Serie zu sehen. Sie spielt die Lehrerin Antonia Bach, die Langzeitpatienten auf der Kinderstation unterrichtet. Ausgerechnet in sie verliebt sich Doktor Martin Stein, der beinahe der Ehemann von Elena Eichhorn geworden wäre. Doch die beiden konnten nie zueinander kommen, und nun ist es zu spät.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 09.09.2014

Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Klaus Eberhard liebt Katzen - mit sechs Katern und einer Miez lebt der Kunstsammler zusammen. Wenn er Künstler in ihren Ateliers besucht, freut er sich ganz besonders, auch deren Katzen kennenzulernen.

08.09.2014

Der Verein Leipzig 2015 bekommt zwei weitere prominente Mitglieder: Polizeipräsident Bernd Merbitz und Petric Kleine, der Leiter der Kriminalpolizei-Inspektion, treten ihm am Mittwoch bei.

08.09.2014

In Leipzig haben die Dreharbeiten für die letzte „Tatort“-Folge mit Simone Thomalla und Martin Wuttke in den Hauptrollen begonnen. In ihrem Abschieds-Fall suchen die Hauptkommissare Eva Saalfeld und Andreas Keppler nach einem entführten Mädchen, wie der Mitteldeutsche Rundfunk am Montag mitteilte.

08.09.2014
Anzeige