Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Von der Arztserie auf die Bühne: Andrea Kathrin Loewig wird „Lola“ in der Leipziger Muko
Leipzig Boulevard Von der Arztserie auf die Bühne: Andrea Kathrin Loewig wird „Lola“ in der Leipziger Muko
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 25.11.2012
Andrea Kathrin Loewig wird „Lola“ und spielt zusammen mit Schauspielkollege Helmut Krauss in der Leipziger Muko. Quelle: dpa
Leipzig

Nach dem Erfolg des Stückes „Der blaue Engel“ solle „Lola“ die Geschichte weiter erzählen, sagte Loewig. Frei nach Motiven des Filmes „Der blaue Engel“ erklingen Klassiker des Tonfilmschlagers. In der Revue steht auch Heinz Rudolf Kunze mit auf der Bühne.

Viel verrät Loewig noch nicht über die Handlung des Varieté-Stücks. Zur Rolle von Heinz Rudolf Kunze sagte die Schauspielerin: „Er ist als Sänger im Varieté angestellt und singt drei Lieder.“ Zu hören sind bekannte Songs aus den 1920er und 30er Jahren.

Geschrieben hat das Stück der Regisseur und Schauspiele Mario Eick, der in der kommenden Saison als Schauspieldirektor an das Theater Schwedt geht. Als es nach dem „Blauen Engel“ so viele Nachfragen gegeben habe, „dachten wir beide kurz über eine Wiederaufnahme nach“, sagte Eick. „Aber wir haben uns nur kurz in die Augen gesehen und dann wussten wir, da können wir noch etwas drauflegen. So entstand die Idee zu „Lola“.“

Nach den sechs Aufführungen in der Musikalischen Komödie werde im März in Dresden im Varietétheater Sarrasani gespielt. Zunächst freut sich die Schauspielerin aber auf ihre freien Tage über den Jahreswechsel, die sie ganz ihrer kleinen Tochter widmen will. „Am liebsten würde ich mit ihr wegfahren“, sagte Loewig.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Liebe braucht ein Schloss, so denken Paare anderswo und auch in Leipzig. Gesagt, gekauft, graviert – und schon wird es als Zeichen inniger Verbundenheit für immer geschlossen.

24.11.2012

Regina Katzer

23.11.2012

Bisher war er der Hauptkommissar Schmücke aus dem TV-Krimi „Polizeiruf 110“. Jetzt steigt Schauspieler Jaecki Schwarz (66) bei der Krankenhausserie „In aller Freundschaft“ (IAF) ein.

22.11.2012