Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Wechsel am Opernball-Mikrofon, Botschafter berufen
Leipzig Boulevard Wechsel am Opernball-Mikrofon, Botschafter berufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:37 18.09.2017
Das - fast vollständige - neue Kuratorium des Leipziger Opernballs ist diese Woche erstmals zusammengekommen. Quelle: Privat
Leipzig

Nach LVZ-Informationen soll es ein neues Gesicht geben, nachdem RTL-Exclusiv-Lady Frauke Ludowig sechs Jahre lang charmant und erfolgreich durch die Nacht geführt hat. Wer ihre Nachfolgerin wird, ist noch Spekulation. Schon seit 2012 wird immer wieder der Name von MDR-Riverboat-Moderatorin Kim Fisher als neue Wunschkandidatin genannt (die LVZ berichtete). Daher liegt die Vermutung nahe, dass sie den Zuschlag bekommt.

 Neu gegründet wurde Anfang der Woche das Kuratorium des Leipziger Opernballs. Zu dem elfköpfigen Gremium gehören Persönlichkeiten aus dem Kreis der Sponsoren, aus Politik, Wirtschaft, Stadtverwaltung und von der Oper selbst. Die elf Leute fungieren als Botschafter und wollen das größte gesellschaftliche Ereignis Leipzigs fördern und unterstützen. Bereits Anfang des Jahres ist eine neue Gesellschaft - die Opernball Leipzig Production GmbH - gegründet worden, die das glamouröse Fest veranstaltet. Geschäftsführer sind Eventmanagerin Vivian Honert-Boddin und Rechtsanwalt Danilo Friedrich.

 "Good Evening Houston, Let's have a Ball" heißt das Ballmotto im Jubiläumsjahr. Im Mittelpunkt steht nach Bologna, Lyon, Krakau, Kiew, Nanjing und der Schweiz diesmal Leipzigs US-Partnerstadt Houston (Texas).

www.opernball-leipzig.de

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 15.05.2014

Decker, Kerstin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Musicalsänger, Punkrock-Duo, Akkordeonkind, Rapperin, Flugzeugmodell-Akrobat, Pantomine – sie alle wollen zu Dieter Bohlen! Und natürlich fehlte auch eine kindliche Helene Fischer nicht, als am Dienstag im Penta-Hotel an der Querstraße neue Talente für die im Herbst startende achte Staffel der RTL-Show „Das Supertalent" gesichtet wurden.

13.05.2014

Der Schauspieler Sky du Mont (66) schlüpft für den TV-Dauerbrenner „In aller Freundschaft“ (IAF) in die Rolle eines Messi. Statt wie sonst so oft den eleganten Gentleman zu geben, mimt er in der ARD-Krankenhausserie einen Mann, der von seiner krankhaften Sammelleidenschaft gezeichnet ist, wie das IAF-Pressebüro am Dienstag mitteilte.

13.05.2014

Noch ein neuer Krimi fürs deutsche Fernsehen - dieses Mal mit Dresden als Schauplatz: Das ZDF hat in der sächsischen Landeshauptstadt mit den Dreharbeiten der Samstagabendreihe „Die Wallensteins“ begonnen.

12.05.2014
Anzeige