Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Weekend rappt sich an die Spitze der Charts
Leipzig Boulevard Weekend rappt sich an die Spitze der Charts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 16.05.2015
Weekend ist ganz oben. Quelle: Britta Pedersen
Anzeige
Baden-Baden

Vorwochensieger Spongebozz ("Planktonweed Tape") rutscht runter auf die Neun. Die Band Frei.Wild landet mit ihrem Werk "Opposition" erneut auf Rang zwei.

Den Britpop-Helden von Blur gelingt der zweitbeste Neueinstieg der Woche. "The Magic Whip", die erste Studioplatte des Original-Quartetts seit 16 Jahren, startet auf Platz drei.

Unverändert zeigt sich die Spitze der Single-Charts: Der "Fast & Furious 7"-Song "See You Again" von Wiz Khalifa und Charlie Puth bleibt an der Spitze. Auf Platz zwei folgen Lost Frequencies mit "Are You With Me". Die Bronzemedaille geht - wie in der Vorwoche - an das Lied "Don't Worry" von Madcon Feat. Ray Dalton.

Bester Neueinsteiger ist das Farin Urlaub Racing Team, dessen Single "iDisco" auf Rang 22 startet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Kieler „Tatort“-Ermittler Axel Milberg und Sibel Kekilli werden Ehrenkommissare der sächsischen Polizei. Die Schauspieler sollen beim Fest der Polizei am Samstag in Dresden ernannt werden, wie die Deutsche Polizeigewerkschaft Sachsen am Dienstag mitteilte.

05.05.2015

My Morning Jacket fügen diesmal alle Elemente ihres Sounds kompakt zusammen, Other Lives ufern weiter aus, die Great Lake Swimmers blühen auf: Drei Folkrock-Bands aus den USA und Kanada mit interessanten neuen Alben.

16.05.2015

Der britische Sänger Sam Smith (22) muss seine Stimme weiter schonen und hat deshalb Konzerte in Japan und auf den Philippinen abgesagt. "Ich habe gerade Australien verlassen und bin auf dem Weg in die Staaten.

16.05.2015
Anzeige