Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Welcher ist der Beste? Leser und Redaktion verkosten Glühweine
Leipzig Boulevard Welcher ist der Beste? Leser und Redaktion verkosten Glühweine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:37 25.11.2015
Alle Glühwein-Stände haben sich den gleichen harten Kriterien der Prüfer zu stellen. LVZ-Redakteur Guido Schäfer berät sich mit seinem Team. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

170 Leser hatten sich für die Verkostung beworben, 15 haben es schließlich geschafft - seit Mittwoch werden nun die feinen Geschmacksnerven bemüht. In drei Gruppen testet sich die Jury über den Weihnachtsmarkt. Die Teams bestehen aus den Lesern sowie aus den LVZ-Redakteuren Kerstin Decker, Andreas Debski und Guido Schäfer. Dabei achten die kritischen Prüfer genau auf Gewürze und Süße, Temperatur des Getränks und Freundlichkeit an den Ständen.

Jeder Ausschank, der sich beteiligt, wird sorgfältig in Augenschein genommen, um den besten Leipziger Glühwein ausfindig zu machen. Die LVZ-Tester - im Alter zwischen 19 und 76 Jahren - können bis zu fünf Glühweintassen als Wertung vergeben, für einen besonders guten Tropfen oder herausragenden Service gibt es noch die Bonustasse. „Es zeichnet sich ab, dass es sehr eng wird, das Rennen bleibt bis zum Schluss spannend“, sagte LVZ-Redakteur Andreas Debski, der die Aktion betreut.

Leser und Redakteure im Einsatz: Unbestechliche Geschmäcker testen die Glühweine auf dem Leipzifer Weihnachtsmarkt. (Bilder: André Kempner)

„Wir möchten unseren Lesern und allen Weihnachtsmarkt-Besuchern eine Orientierung geben“, sagt LVZ-Chefredakteur Jan Emendörfer. Marktamtsleiter Walter Ebert erklärte: „Wir stellen fest, dass immer mehr Händler versuchen, ihren Getränken eine eigene Geschmacksnote zu geben.“ Im vergangenen Jahr hatte die Kelterei Oese aus der Nähe von Dresden die erste Auflage des großen Glühwein-Tests gewonnen.

Der Sieger wird am 27. November von der LVZ gemeinsam mit dem städtischen Marktamt gekürt und am 28. November in der LVZ und bei lvz.de veröffentlicht.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Überraschung vom Norddeutschen Rundfunk: Der Sender lässt den umstrittenen Sänger Xavier Naidoo doch nicht für Deutschland zum Eurovision Song Contest fahren. Die Kritik an dem Musiker habe die ARD überrascht. Man habe die Situation falsch eingeschätzt.

21.11.2015

Wohl erst nächstes Jahr wird Impresario Peter Degner wieder vor sein geliebtes Publikum treten. Nach fast drei Monaten im Krankenhaus freut er sich auf seine bevorstehende Entlassung, muss sich aber in einer Rehaklinik weiter erholen. Seine nächsten Veranstaltungen werden mit Unterstützung der Peter-Degner-Stiftung trotzdem wie geplant stattfinden.

22.11.2015

Das schönste Geschenk zu seinem 50. Geburtstag hat sich der Leipziger Rechtsanwalt Daniel Fingerle zwei Tage vorher im Porsche-Werk abgeholt: einen indischroten Cayman im Wert von fast 74 000 Euro. Er hatte den Hauptpreis der Tombola beim Opernball am 31. Oktober gewonnen.

18.09.2017
Anzeige