Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
"Wetten dass..?" in Leipzig: Singende Stars, atemberaubende Wetten und eine Absage

"Wetten dass..?" in Leipzig: Singende Stars, atemberaubende Wetten und eine Absage

Es war die Nachricht des Abends: Hape Kerkeling wird nicht der Nachfolger von Thomas Gottschalk. In der 117 Minute der live aus Leipzig übertragenen „Wetten, dass.

Voriger Artikel
Lebender Pin-Up-Kalender: Leipzigs Burlesque-Truppe Lipsi Lillies wieder komplett
Nächster Artikel
"Wetten, dass..?" in Leipzig: Für Kandidat Hösel hat alles gepasst – Lob von Kerkeling

Die 150. "Wetten dass..?"-Show wurde am Sonnabend (5.11.2011) von der Leipziger Messe gesendet.

Quelle: dpa

Leipzig. .?-Sendung ließ Show-Titan Gottschalk die Bombe platzen. „Hape, ich frage dich hier und jetzt, willst du ‚Wetten, dass..?` moderieren?“ Hape wollte nicht. „Ich bin natürlich sehr geschmeichelt, aber ich will weiterhin Filme machen, bin gerade dabei, ein Buch zu schreiben und plane eine neue Dokumentationsreihe. Daher muss ich leider ablehnen“, ließ er vor rund 2600 Zuschauern in der Leipziger Messehalle und einem Millionenpublikum an den Bildschirmen verlauten.

Dafür fanden sich schnell neue Interessenten. Blödelbarde Otto, der nach eigenen Aussagen in einer Mischung aus Justin-Timberlake- und Bauer-sucht-Frau-Outfit gekommen war, verkündete, er sei käuflich. Justin Timberlake versuchte, mit seinen Deutschkenntnissen zu punkten. „`Wetten, dass..?` ich habe einen Schraubenschlüssel“, verkündete er in gebrochenem Deutsch auf der Showtreppe, nachdem er sich zuvor im lässigen Streifenlook neben Andrea Sawatzki auf der beigen Couch gerekelt hatte.

Voraus gegangen war eine locker leichte Show, in der Gottschalk zu Höchstform auflief.

Mit zotigen Sprüchen wie „das MDR-Fernsehballett tanzt heute nicht hier, sondern auf einer Gedenkveranstaltung für Gaddafi“ oder im Vorfeld der Sendung „Burkhard Jung sah schon beim letzten Mal besser aus als ich“, konnte sich der blonde Hüne der Gunst seines Publikums sicher sein.

Mit silbernen Cowboystiefeln und silbernem Schlips verbreitete er einen Hauch Las Vegas - wurde dabei allerdings von Dirk Bach übertroffen. Der Komiker wirkte bei seinem Musical-Auftritt „Kein Pardon“ wie ein lila-glitzerndes Knallbonbon und schlappte später im Joggingoutfit mit rosa Plüschschuhen durch den Saal. 

Wladimir Klitschko - der einzige Mann, der noch größer war als Moderator Thomas Gottschalk - war eigenen Aussagen zufolge nur wegen Michelle Hunziker gekommen.

So verschieden wie seine Gäste auf der Couch waren auch die Wetten: Star-Geiger David Garrett begeisterte nicht nur mit seiner Darbietung auf einer vier Millionen Euro teuren Geige. Er schaffte es auch, aus 25 klassischen Werken Geige, Interpret und Dirigent zu erkennen.

Marco Hösel, der sächsische Kandidat, zog mit seinem Trailmountainbike einen VW-Bus mit prominenter Besetzung 25 Meter durch die Halle, ohne mit seinem Vorderrad den Boden zu berühren.

Für Aufsehen sorgten auch Hundeflüsterin Isabell Marschall, die am Mundgeruch und der Kopfform verschiedene Labradore erkennen konnte und Alex Haas, der mit seinem Ertasten verschiedener WCs Sitzfleisch besaß. Wettkönig wurde schließlich Stefan Pochmann, der zuvor bei dem Versuch, einen Zauberwürfel unter Wasser mit geschlossenen Augen farblich passend zu drehen, für Hochspannung gesorgt hatte.  

Mit Altrocker Udo Lindenberg, Otto und Hape Kerkeling hatte sich Gottschalk alte Weggefährten in seine 150. und damit vorletzte Show eingeladen. Sichtlich gerührt lauschte der Entertainer einem musikalischen Überraschungsständchen, das seine Gäste vorbereitet hatten. „Thommi, dein Outfit ist manchmal schräg, aber du gehst deinen Weg,“, klang es durch den Saal. Und das tut er spätestens nach der nächsten Sendung. Bis dahin geht das Rätselraten um seine Nachfolge weiter.

Stefanie Büssing

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr