Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Zoodirektor wider Willen: Ralph Herforth übernimmt neue Rolle erst nach langem Ringen
Leipzig Boulevard Zoodirektor wider Willen: Ralph Herforth übernimmt neue Rolle erst nach langem Ringen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 18.09.2014
Ralph Herforth spielt den neuen Zoodirektor an der Seite von "Tierärztin Dr. Mertens" (Elisabeth Lanz). Quelle: André Kempner

Die fünfte Staffel der erfolgreichen ARD-Hauptabend-Serie wird seit Ende August im Leipziger Zoo und an anderen Schauplätzen gedreht. Den neuen Zoodirektor Dr. Roman Blum spielt Ralph Herforth. "Ich denke schon, dass die Rolle ein Stück auf mich zugeschnitten ist", sagt der 54-Jährige lächelnd. Doch er hat mehrere Wochen mit sich gerungen, ob er sie übernehmen soll. Und sich vorher auch erst mal den Leipziger Zoo angeschaut.

"Meine Agentin hat mir das eingebrockt", grantelt der drahtige Schauspieler. Sie hatte ihn zum Casting geschickt. Die eher altbackene Rolle eines Zoodirektors war nicht unbedingt HerforthsTraum. Wie überhaupt die ganze Serie nicht sein Ding ist: "Das ist ein Format, das ich persönlich nicht gucke." Aber er habe ja schließlich vier Kinder (22, 16, 3 und knapp 1 Jahr alt) und daher auch früher schon Rollen gespielt, die ihm nicht so gefallen. "Letztendlich war Regisseur Thomas Nennstiel ausschlaggebend", räumt der in Herford geborene Schauspieler ein, der mehr auf Krimi- und Action-Rollen steht. Wichtig war ihm auch, dass er seine Rolle so gestalten kann, wie er sich das vorstellt, "damit die Figur richtig lebt".

Tierlieb ist der Besitzer eines Beagles aber auf jeden Fall. An seinem Zweitwohnsitz in Lindow (bei Rheinsberg) hat der Wahlberliner zwei Waschbären am Bootshaus großgezogen. "Damit war ich das Gelächter in Lindow. Die Waschbären fuhren mit mir im Auto und warteten vorm Supermarkt auf mich." Nun freut sich der Schauspieler auf die Drehs mit den Wildtieren im Zoo, vor allem auf die Nashörner. Angst hat er vor keiner Tierbegegnung. Bei nächster Gelegenheit will er auch seinen Kindern den Leipziger Zoo zeigen: "Das ist eine echte Entdeckung, ein Juwel." Leipzig dagegen kennt Herforth schon von früheren Drehs für den Tatort oder Soko Leipzig, und er findet die Stadt "ganz wunderbar".

Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach drei Jahren Drehpause ist "Tierärztin Dr. Mertens" an ihre Arbeit im Leipziger Zoo zurückgekehrt. Bis Ende Oktober - und dann wieder ab März - wird im Zoo sowie auf dem Gelände des ehemaligen Park-Krankenhauses die fünfte Staffel der ARD-Hauptabendserie gedreht.

17.09.2014

Die neuen Folgen der ARD-Serie „Tierärztin Dr. Mertens“ werden momentan in Leipzig und Umgebung gedreht. Die Dreharbeiten für die fünfte Staffel der Familienserie sollen noch bis Juli 2015 dauern, teilte das Erste am Mittwoch mit.

17.09.2014

Endlich wieder Filmkunstmesse - endlich wieder jeden Tag Kinoprominenz in der Stadt! Mit einem echtem Hollywoodstar ging's am Dienstag los: Zach Braff, beheimatet in Los Angeles, zeitweise einer der bestbezahlten US-Schauspieler, stellte in den Passage-Kinos seinen neuen Streifen "Wish I was here" ("Ich wünschte, ich wäre hier") vor.

17.09.2014
Anzeige