Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Supertalente staunen

Zwei Supertalente staunen

Sie schütteln sich artig die Hand, sind sich noch nie begegnet: Sandmalerin Natalia Netselya und Glasharfen-Künstler Petr Spatina. Dann großes beidseitiges Staunen: Was, du warst auch beim Supertalent? Auch im vergangenen Dezember? Wieso kennen wir uns nicht? Die bezaubernde Weißrussin schaffte es immerhin ins Finale der RTL-Castingshow mit Dieter Bohlen, Sylvie van der Vaart und Bruce Darnell.

Und der Tscheche, der in Wien lebt, bis ins Halbfinale. Des Rätsels Lösung: Es gab vier Halbfinal-Shows, die beiden traten in verschiedenen auf, keiner hat die Sendungen des anderen geguckt. Nun lernen sie sich also in Leipzig kennen: Der in Wien lebende 37-jährige Spatina wirkte zwei Monate lang im Krystallpalast-Programm „Fortissimo“ mit, das am Sonntag letztmalig lief.

php8998961c92201102141006.jpg

Sie schütteln sich artig die Hand, sind sich noch nie begegnet: Sandmalerin Natalia Netselya und Glasharfen-Künstler Petr Spatina. Dann großes beidseitiges Staunen: Was, du warst auch beim Supertalent? Auch im vergangenen Dezember? Wieso kennen wir uns nicht? Die bezaubernde Weißrussin schaffte es immerhin ins Finale der RTL-Castingshow mit Dieter Bohlen, Sylvie van der Vaart und Bruce Darnell.

Zur Bildergalerie

Und die 25-jährige Netselya, die seit Sommer in Leipzig lebt (Prager Straße), ist ab 6. April in der Folgeshow „Büro, Büro“ zu sehen.

Die Architekturstudentin, die in Minsk noch ihren Abschluss machen will, freut sich darauf, ihre neue Wahlheimat endlich besser kennen zu lernen: „Ich arbeite so viel, bin immer unterwegs. Dabei hat Leipzig eine tolle Architektur, die haben wir in Minsk nicht.“ Petr kennt die Stadt inzwischen recht gut, ist viel in der City bummeln gewesen – sein Auto hat keine grüne Plakette und musste am Stadtrand stehen bleiben. Bei Leysieffer im Handelshof hat er gern heiße Schokolade getrunken, bei Karstadt und in anderen Geschäften hat er sich immer wieder

gern neugierig umgeschaut.

Kerstin Decker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr