Menü
Anmelden
Leipzig Bahn baut in Leipzig-Thekla

Bahn baut in Leipzig-Thekla

Baulärm an den Osterfeiertagen verärgert Anwohner in Thekla: Mit schwerem Gerät hat die Deutsche Bahn am Karfreitag die Arbeiten für ein 45-Millionen-Euro-Projekt gestartet. Bis Ostermontag darf von früh morgens bis zum Abend gearbeitet weren. Das Unternehmen entschuldigte für die Unannehmlichkeiten. Foto: Holger Baumgärtner
Baulärm an den Osterfeiertagen verärgert Anwohner in Thekla: Mit schwerem Gerät hat die Deutsche Bahn am Karfreitag die Arbeiten für ein 45-Millionen-Euro-Projekt gestartet. Bis Ostermontag darf von früh morgens bis zum Abend gearbeitet weren. Das Unternehmen entschuldigte für die Unannehmlichkeiten. Foto: Holger Baumgärtner
Baulärm an den Osterfeiertagen verärgert Anwohner in Thekla: Mit schwerem Gerät hat die Deutsche Bahn am Karfreitag die Arbeiten für ein 45-Millionen-Euro-Projekt gestartet. Bis Ostermontag darf von früh morgens bis zum Abend gearbeitet weren. Das Unternehmen entschuldigte für die Unannehmlichkeiten. Foto: Holger Baumgärtner
Baulärm an den Osterfeiertagen verärgert Anwohner in Thekla: Mit schwerem Gerät hat die Deutsche Bahn am Karfreitag die Arbeiten für ein 45-Millionen-Euro-Projekt gestartet. Bis Ostermontag darf von früh morgens bis zum Abend gearbeitet weren. Das Unternehmen entschuldigte für die Unannehmlichkeiten. Foto: Holger Baumgärtner
Baulärm an den Osterfeiertagen verärgert Anwohner in Thekla: Mit schwerem Gerät hat die Deutsche Bahn am Karfreitag die Arbeiten für ein 45-Millionen-Euro-Projekt gestartet. Bis Ostermontag darf von früh morgens bis zum Abend gearbeitet weren. Das Unternehmen entschuldigte für die Unannehmlichkeiten. Foto: Holger Baumgärtner
Anzeige