Menü
Anmelden
Leipzig Das Wohngebiet „Straße des 18. Oktober“ wird 50
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Das Wohngebiet „Straße des 18. Oktober“ wird 50

Das Wohngebiet „Straße des 18. Oktober“ wird in diesem Jahr 50, genauso alt wie Haig Latchinian. Der LVZ-Redakteur ist dort aufgewachsen und versetzt sich in seine Kindheit der 70er-Jahre. Das Rollerrennen durfte bei keinem Hausfest fehlen. Ganz rechts, eher im Mittelfeld, unser Autor, dessen Vater Sarkis für ein Foto sogar in die Knie geht.

Quelle: privat

Das Wohngebiet „Straße des 18. Oktober“ wird in diesem Jahr 50, genauso alt wie Haig Latchinian. Der LVZ-Redakteur ist dort aufgewachsen und versetzt sich in seine Kindheit der 70er-Jahre. Das Rollerrennen durfte bei keinem Hausfest fehlen. Ganz rechts, eher im Mittelfeld, unser Autor, dessen Vater Sarkis für ein Foto sogar in die Knie geht.

Quelle: privat

Das Wohngebiet „Straße des 18. Oktober“ wird in diesem Jahr 50, genauso alt wie Haig Latchinian. Der LVZ-Redakteur ist dort aufgewachsen und versetzt sich in seine Kindheit der 70er-Jahre. Das Rollerrennen durfte bei keinem Hausfest fehlen. Ganz rechts, eher im Mittelfeld, unser Autor, dessen Vater Sarkis für ein Foto sogar in die Knie geht.

Quelle: privat
Sportbuzzer

15 Bilder - Christian Prokop

Nachrichten

8 Bilder - IBES 2019

Nachrichten

14 Bilder - Norwegisches Königshaus

Bilder

21 Bilder - Totale Mondfinsternis

Mitteldeutschland

6 Bilder - Hakenkreuze an der Hausfassade

Region

2 Bilder - Hallenbrand in Störmthal

Mitteldeutschland

4 Bilder - Terror-Razzia gegen Rechtsextreme aus Chemnitz