Menü
Anmelden
Leipzig Elsterstausee ist nun offiziell kein See mehr

Elsterstausee ist nun offiziell kein See mehr

Der Elsterstausee wurde von 1933 bis 1935 gebaut und in den 70ern und 80ern wegen angrenzender Tagebaue verkleinert. 2005 wurde die Sohle undicht, bis 2009 verlandete der See zusehends. Um ihn vor Verwaldung zu schützen, ließ man Tiere darauf grasen. (Bilder: Dirk Knofe)
Der Elsterstausee wurde von 1933 bis 1935 gebaut und in den 70ern und 80ern wegen angrenzender Tagebaue verkleinert. 2005 wurde die Sohle undicht, bis 2009 verlandete der See zusehends. Um ihn vor Verwaldung zu schützen, ließ man Tiere darauf grasen. (Bilder: Dirk Knofe)
Der Elsterstausee wurde von 1933 bis 1935 gebaut und in den 70ern und 80ern wegen angrenzender Tagebaue verkleinert. 2005 wurde die Sohle undicht, bis 2009 verlandete der See zusehends. Um ihn vor Verwaldung zu schützen, ließ man Tiere darauf grasen. (Bilder: Dirk Knofe)
Der Elsterstausee wurde von 1933 bis 1935 gebaut und in den 70ern und 80ern wegen angrenzender Tagebaue verkleinert. 2005 wurde die Sohle undicht, bis 2009 verlandete der See zusehends. Um ihn vor Verwaldung zu schützen, ließ man Tiere darauf grasen. (Bilder: Dirk Knofe)
Der Elsterstausee wurde von 1933 bis 1935 gebaut und in den 70ern und 80ern wegen angrenzender Tagebaue verkleinert. 2005 wurde die Sohle undicht, bis 2009 verlandete der See zusehends. Um ihn vor Verwaldung zu schützen, ließ man Tiere darauf grasen. (Bilder: Dirk Knofe)
Anzeige