Menü
Anmelden
Leipzig Zehn Stadtbezirke, zehn Spielplätze – hier tobt es sich besonders gut

Zehn Stadtbezirke, zehn Spielplätze – hier tobt es sich besonders gut

Geheimtipp im Leipziger Westen: Der riesige Spielplatz „Zschochersche Allee“ überzeugt durch seine Vielfalt an Spielgeräten und Weitläufigkeit. Ob Rutschen, Doppelschaukel oder Wipptiere: Hier ist für jedes Kindesalter etwas dabei. Viele Bänke und Spielgeräte befinden sich in schattigen Bereichen – die Rutsche leider nicht. Scheint die Sonne, kann’s auf ihr heiß werden. Noch in diesem Jahr soll das Areal saniert werden.

Quelle: Christian Modla

Spielplatz „Zschochersche Allee“ Lausen-Grünau (West) – Gut zu wissen: Straßenbahnlinie 1 und Buslinien 61, 66, 80 E, 161 (Haltestelle Zschampertaue); Adresse: Zschochersche Allee; öffentliche Parkplätze vorhanden.

Quelle: Christian Modla

Der Spielplatz „Rennbahnweg“ ist ein beliebter und gern genutzter Ort mitten im Zentrum der Stadt. Kletterturm, Baumhaus, Karussell, Kletterröhren und unzählige weitere Spielgeräte bringen kleine und große Kinder zusammen. Ein Wasserspiel bietet im Sommer die nötige Erfrischung. Schattige Bank- und Picknick-Plätze sind zahlreich vorhanden. Das weitläufige Areal ist gepflegt und besticht durch seine Lage am Rand der City.

Quelle: Christian Modla
Anzeige