Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales 10.000 Haushalte werden befragt – Stadt will Entwicklung des Wohnungsmarktes beurteilen
Leipzig Lokales 10.000 Haushalte werden befragt – Stadt will Entwicklung des Wohnungsmarktes beurteilen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:29 23.01.2014
Auf dem Leipziger Wohnungsmarkt hat sich in den vergangenen Jahren viel getan. Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Aus den Antworten der Fragebögen sollen Maßnahmen für die Stadtentwicklungsplanung und Wohnungswirtschaft entstehen, teilte das Amt für  Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung am Donnerstag mit.

Zum Kreis der Befragten zählen Bürger, die von Oktober 2012 bis September 2013 innerhalb der Stadt oder nach Leipzig umgezogen sind. Im Fragebogen geht es um die Gründe für den Umzug, die Wohnungssuche sowie die aktuelle Zufriedenheit. Die Stadt erhofft sich dadurch, auch mögliche Engpässe auf dem Wohnungsmarkt zu erkennen.

Leipzig ist in den vergangenen zehn Jahren um fast 50.000 Einwohner gewachsen. Das hat auch Auswirkungen auf den Wohnungsmarkt. Insbesondere in den zentralen gründerzeitlichen Stadtgebieten mit hohem Grünanteil ist laut Mitteilung der Stadt eine Angebotsverknappung und Mietpreissteigerung bei Neuvermietungen festzustellen. In den kommenden Jahren seien Engpässe in anderen Leipziger Vierteln ebenfalls zu erwarten, auch hierzu soll die Befragung Antworten geben.

Die Teilnahme ist freiwillig. Die Angaben der Bürger unterliegen den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und werden absolut vertraulich behandelt, teilte das Amt für  Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung mit.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als Moderator der ZDF-Abendshow „Wetten, dass..?“ ist Markus Lanz seit langem nicht unumstritten. Bisher konnte er die Kritik mit Beharrlichkeit abwehren. Seit gut einer Woche sägt nun aber auch eine Leipziger Bürgerin am Stuhl des 44-Jährigen.

23.01.2014

Die Stadt Leipzig hat im vergangenen Jahr knapp 700 Asylsuchende aufgenommen. Im laufend Jahr geht die Kommune nach ersten Schätzungen noch einmal von einem Anstieg von rund 1000 Personen aus.

23.01.2014

Der neue interaktive Themenstadtplan der Stadt Leipzig ist seit Donnerstag online. Ob Spielplätze, Sportstätten oder einzelne Grundstücke mitsamt Bodenrichtwerten – die Suchergebnisse werden auf einer Karte verortet.

17.07.2015
Anzeige