Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
1000 Frauen rennen durch die Innenstadt

Ladies Run 1000 Frauen rennen durch die Innenstadt

Am 23. August werden um die 1000 Frauen durch die Leipziger Innenstadt laufen. Die Deutsche Post läd zum Ladies Run und richtet die ganze Innenstadt für genau diese Damen.

Beim Ladies Run nehmen nur Frauen teil. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Beim Ladies Run werden am 23. August rund 1000 Frauen teilnehmen. Nach Angaben der Veranstalter und der Stadt Leipzig führen die fünf und zehn-Kilometer-Strecke durch die gesamte Leipziger Innenstadt. Die Frauen können die Distanz mit oder ohne Zeitnahme laufen.

Rund um die Strecke wird alles für die „Zielgruppe Frau“ eingerichtet: Schon am Samstag wird auf dem Marktplatz eine „Ladies Town“ aufgebaut, die die Damen zum Shoppen animieren soll. Am Tag selbst bekommen die Läuferinnen für ihre Startergebühr Überraschungspakete, „Finisher-Prosecco“ und Massage im Ziel. Auch eine Laufbotschafterin wird dort sein: Lucy Diakovka – bekannt durch die NoAngels läuft auch gern und wird beim Start dabei sein.

Die Stadt weist darauf hin, dass es rund um die Laufstrecke ab 13 Uhr zu Verkehrseinschränkungen kommt. Ab 14.30 ist der Rundkurs für Fahrzeuge komplett gesperrt. Ein- und Ausfahrt zur Innenstadt ist während der Veranstaltung nur in Ausnahmefällen über das Hallische Tor möglich. Fußgänger können die Strecke überqueren und werden gebeten, die Hinweise von Ordnungskräften und Polizei zu beachten. Etwa zwischen 13 und 17 Uhr fährt die Busline 89 mit Umleitung über den Gördelerring.

Die Strecke verläuft vom Markt durch die Katharinenstraße am Brühl entlang, über den Richard-Wagner-Platz zur Ritterpassage und Ritterstraße. Von dort aus geht es durch das Schuhmachergässchen, die Reichsstraße und Grimmaische Straße zum Neumarkt, dann durch das Gewandgässchen, die Universitätsstraße zur Moritzbastei und in den Schillerpark, zurück zum Neumarkt dann durchs Preußergäßchen in die Petersstraße, zum oberen Martin-Luther-Ring, Hugo-Licht-Straße und zum Burgplatz. Von der Markgrafenstraße geht es dann vom oberen Dittrichring über den südlichen Thomaskirchhof durch die Burgstraße und Thomasgasse zurück zum Markt.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
LVZ-Reportage zu Crystal Meth in Sachsen

Die große Multimedia-Reportage berichtet über Crystal-Abhängige, Suchtberater und Drogenfahnder. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2016

    Sport frei!, heißt es auch 2016 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr