Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales 1000 Jahre Leipzig: Sonderbriefmarke mit Thomanerchor verschönern Briefe der LVZ Post
Leipzig Lokales 1000 Jahre Leipzig: Sonderbriefmarke mit Thomanerchor verschönern Briefe der LVZ Post
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 12.05.2014
Die Jubiläumsbriefmarke mit dem Thomaner-Motiv wurde schon 5000 Mal aus Leipzig in alle Welt verschickt. Quelle: André Kempner
Leipzig

Unter dem Slogan „Wir leben Kultur“ zeigt sich die Musikstadt erneut von ihrer künstlerischen Seite: Die LVZ Post hat gemeinsam mit dem Verein Leipzig 2015 eine-50-Cent-Briefmarke aufgelegt, die den althergebrachten Chor in voller Pracht präsentiert. Seit dem 5. Mai wirbt die Jubiläumsmarke für die Stadt und ist seither rund 5000 Mal von Leipzig aus in alle Welt verschickt worden.

„Ich habe keinen Zweifel, dass „Wir leben Kultur“ mit dem Thomanerchor ebenso beliebt wird, wie unsere erste Jubiläumsmarke“, sagt Andreas Erzkamp, Geschäftsführer der LVZ Post.

Thomanerchor als perfekter Botschafter

„Der Thomanerchor blickt selbst auf eine über 800 Jahre alte Geschichte zurück“, begründet Torsten Bonew, Bürgermeister und Beigeordneter für Finanzen der Stadt Leipzig, die Entscheidung den ehrwürdigen Chor als Motiv gewählt zu haben. „Er hat Leipzig als älteste kulturelle Einrichtung der Stadt im besten Sinne geprägt und gute sowie schwere Zeiten in der Historie überdauert.“

„Wir leben Kultur“ folgt auf die 42-Sent-Briefmarke unter dem Motto „Wir schöpfen Werte“. Im Laufe des Jahres erscheinen die nächsten zwei Wertmarkgen für den Kompakt- und Großbrief. Im Jubiläumsjahr wird es außerdem eine Abschlussmarke „Wir sind die Stadt“ für den Maxibrief, einen Schmuckbogen, der alle Marken vereint und einen Sonderstempel geben.

Die Marken sind allen Geschäftsstellen, im LVZ Media Store in den Höfen am Brühl sowie über den Selex Versand und im Ladenlokal „EINtausend“ am Martin-Luther-Ring erhältlich.

Olivia Jasmin Czok

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Standort Lindenau für die Musikalische Komödie in Leipzig bekommt einen neuen Schub: Aus dem Europäischen Strukturfonds EFRE gehen 1,5 Millionen Euro für die Sanierung nach Leipzig.

12.05.2014

Vor dem Bau der Ahmadiyya-Moschee in Leipzig-Gohlis wird es einen Architekturwettbewerb geben. Das erklärte Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau am Montag auf Anfrage von LVZ-Online.

12.05.2014

Niemand kennt die wahren Zahlen. Eva Robel-Tillig aber weiß: Waren Babys von Drogenabhängigen in Leipzig in den 90er-Jahren noch "Ausnahmekinder", so gebe es inzwischen eine besorgniserregende Zunahme.

11.05.2014