Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
120. Geburtstag: Klärwerk Leipzig-Rosental gibt Einblicke in die Abwasserreinigung

120. Geburtstag: Klärwerk Leipzig-Rosental gibt Einblicke in die Abwasserreinigung

Seit 120 Jahren wird im Klärwerk Leipziger Rosental das Abwasser der Stadt gesammelt und gereinigt. Die Kommunalen Wasserwerke Leipzig (KWL) veranstalten am Samstag einen Tag der offenen Tür, um zu zeigen, welche Technik in der ältesten und wichtigsten Leipziger Kläranlage steckt.

Voriger Artikel
"Immer noch keine volle Anerkennung" - Demo gegen sexuelle Diskriminierung in Leipzig
Nächster Artikel
Gehwegparker in Leipzig-Schleußig: 474 Strafzettel seit Jahresbeginn – Amt optimistisch

Das Klärwerk Rosental in Leipzig (Archivbild).

Quelle: André Kempner

Leipzig. Zum Geburtstag ist das Gelände am Sportforum diesen Samstag (17.5.) wischen 10 und 17 Uhr geöffnet. Besucher können den Weg des Abwassers von den letzten Metern in der Kanalisation über die verschiedenen Reinigungsstufen bis hin zu den 34 Meter hohen Faultürmen nachverfolgen.

Lernen mit Spaß bei Rundgang und Ausstellungen

Besonders für Kinder ist das eine gute Möglichkeit vor Ort zu erleben, was im Alltag selbstverständlich ist: Beim Rundgang über das Klärwerksgelände erfahren die Gäste, welche Prozesse ablaufen, um das Abwasser zu behandeln und wohin es danach fließt. An verschiedenen Stationen erläutern die Fachleute der KWL unterschiedliche Reinigungsformen. Am Ende des Rundgangs ist ein Aufstieg auf die 34 Meter hohen Faultürme möglich.

Doch das ist noch nicht alles. Am Infomobil erhalten Besucher Informationen zu den Themen Trink- und Abwasser, Kleinkläranlagen, Preisen und vielem mehr. Neben Technikvorführungen gibt es auch eine Toiletten-Ausstellung und ein großes Programm für Kinder mit dem original Löwenzahn-Bauwagen, Hüpfburg und Kinderschminken.

Kanaleinstieg ist stündlich möglich

Highlight des Tages ist der Kanaleinstieg, der bei trockenem Wetter erfolgt. Stündlich können Neugierige ins Kanalnetz einsteigen und direkt durch den zweiten nördlichen Hauptsammler bis zum Klärwerk waten. Die Anmeldung dazu erfolgt vor Ort. Der Eintritt ist frei zum Tag der offenen Tür ist frei.

Olivia Jasmin Czok

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr