Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales 120. Geburtstag: Klärwerk Leipzig-Rosental gibt Einblicke in die Abwasserreinigung
Leipzig Lokales 120. Geburtstag: Klärwerk Leipzig-Rosental gibt Einblicke in die Abwasserreinigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 15.05.2014
Das Klärwerk Rosental in Leipzig (Archivbild). Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Zum Geburtstag ist das Gelände am Sportforum diesen Samstag (17.5.) wischen 10 und 17 Uhr geöffnet. Besucher können den Weg des Abwassers von den letzten Metern in der Kanalisation über die verschiedenen Reinigungsstufen bis hin zu den 34 Meter hohen Faultürmen nachverfolgen.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_31939]

Lernen mit Spaß bei Rundgang und Ausstellungen

Besonders für Kinder ist das eine gute Möglichkeit vor Ort zu erleben, was im Alltag selbstverständlich ist: Beim Rundgang über das Klärwerksgelände erfahren die Gäste, welche Prozesse ablaufen, um das Abwasser zu behandeln und wohin es danach fließt. An verschiedenen Stationen erläutern die Fachleute der KWL unterschiedliche Reinigungsformen. Am Ende des Rundgangs ist ein Aufstieg auf die 34 Meter hohen Faultürme möglich.

Doch das ist noch nicht alles. Am Infomobil erhalten Besucher Informationen zu den Themen Trink- und Abwasser, Kleinkläranlagen, Preisen und vielem mehr. Neben Technikvorführungen gibt es auch eine Toiletten-Ausstellung und ein großes Programm für Kinder mit dem original Löwenzahn-Bauwagen, Hüpfburg und Kinderschminken.

Kanaleinstieg ist stündlich möglich

Highlight des Tages ist der Kanaleinstieg, der bei trockenem Wetter erfolgt. Stündlich können Neugierige ins Kanalnetz einsteigen und direkt durch den zweiten nördlichen Hauptsammler bis zum Klärwerk waten. Die Anmeldung dazu erfolgt vor Ort. Der Eintritt ist frei zum Tag der offenen Tür ist frei.

Olivia Jasmin Czok

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch wenn Österreichs Sängerin Conchita Wurst den Kontinent gerade in puncto Toleranz gehörig aufgerüttelt hat: Leipzigs Verein Rosalinde und der Studentenrat der hiesigen Uni rufen auch dieses Jahr wieder zur Demo gegen jegliche Diskriminierung von homo-, trans- und intersexuellen Mitbürgern auf.

14.05.2014

Im Rathaus steht das Personalkarussell auf der Stelle: Obwohl zum 1. Juni der gut dotierte Amtsleiterposten des Verkehrs- und Tiefbauamtes frei wird, findet die Stadtverwaltung keinen geeigneten Bewerber.

14.05.2014

Das frühere Naturbad Nordost in Leipzig-Thekla hat eine neue Uferböschung. Wie das Grünflächenamt der Stadt am Mittwoch mitteilte, seien die Sicherungsarbeiten zwischen Spielplatz, Sauna und der Zugangsstelle am Nordufer abgeschlossen.

14.05.2014
Anzeige