Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales 15. Carreras-Gala für Leukämiekranke auf der Neuen Messe
Leipzig Lokales 15. Carreras-Gala für Leukämiekranke auf der Neuen Messe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:59 12.12.2009
Anzeige
Leipzig

„Der Kampf gegen Leukämie ist für mich nicht nur eine große Herausforderung, sondern er ist zu einem wichtigen Teil meines Lebens geworden“, sagte Carreras laut Programmankündigung des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR), der die Benefizveranstaltung produziert. Die Live-Sendung wird um 20.15 Uhr in der ARD ausgestrahlt.

Den Angaben nach konnten Zuschauer diesmal im Internet über ihre Showfavoriten abstimmen. In der Leipziger Neuen Messe sind unter anderen Grammy-Gewinner Michael Bolton, Tenor Andrea Bocelli, Geiger David Garrett und Sänger Paul Potts zu erleben.

Als Telefonpaten nehmen unter anderen Moderatorin Nina Ruge, Schauspieler Elmar Wepper, „Tagesschau“-Sprecher Marc Bator, Boxtrainer Ulli Wegner und Eiskunstlauf-Weltmeister Hans-Jürgen Bäumler während der Sendung Spendenanrufe entgegen.

Laut MDR kamen bei bisherigen Sendungen, die von Carreras und Axel Bulthaupt moderiert werden, insgesamt rund 80 Millionen Euro an Spenden zusammen. Damit habe die Deutsche José Carreras Leukämie- Stiftung mehr als 600 Projekte realisieren können, hieß es. Das Ziel des Sängers, der vor 20 Jahren selbst an Blutkrebs erkrankte und dank einer Knochenmarkspende geheilt werden konnte, ist die Beseitigung der Krankheit.

„Das geht jedoch nicht von heute auf morgen“, so Carreras im Programmvorwort. Die Forschung müsse sich daher in den nächsten Jahren weiterhin darauf konzentrieren, die Lebensqualität Betroffener zu verbessern und unter anderem Nebenwirkungen der Therapien einzudämmen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-56124872001-LVZ] Leipzig. Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) räumt im nächsten Jahr der Bekämpfung der Arbeitslosigkeit hohe Priorität ein. Die "immer noch viel zu hohe" Unterbeschäftigung - gegenwärtig sind über 35000 Leipziger ohne Job - belaste die Betroffenen und deren Familien.

11.12.2009

Die rund 3800 Mitarbeiter der Universitätsklinik Leipzig werden auch in diesem Jahr eine freiwillige Einmalzahlung von ihrem Arbeitgeber erhalten. Nach Informationen der Leipziger Volkszeitung überweist das Unternehmen im Dezember seinen Vollzeitkräften im Durchschnitt etwa 500 Euro zusätzlich.

11.12.2009

Das Knallen und Böllern zu Silvester könnte einigen Leipzigern in diesem Jahr vergehen. Zumindest, wenn Polizei und Ordnungsamt der Stadt bereits Jahrzehnte geltendes Bundesrecht konsequent umsetzen.

11.12.2009
Anzeige