Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales 1500 neue Bäume in Leipzig gepflanzt – 330 Patenschaften im Jahr 2013
Leipzig Lokales 1500 neue Bäume in Leipzig gepflanzt – 330 Patenschaften im Jahr 2013
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:41 11.02.2014
In der Richard-Wagner-Straße, an den Höfen am Brühl ist 2013 ein Teil der neuen 1500 Bäume gepflanzt worden.
Anzeige
Leipzig

Neues Grün findet sich zum Beispiel an der Richard-Wagner-Straße und am Platz neben der Blechbüchse, An der Tabaksmühle oder an der Alten Messe. Allein durch Spenden für die Aktion „Baumstarke Stadt“ sind 105.000 Euro zusammengekommen. Damit haben laut Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal (Linke) insgesamt 330 Privatpersonen und Institutionen 2013 eine Baumpatenschaft übernommen.

Norman Volger, Fraktionsvorsitzender der Grünen, kritisierte indes, dass es sich bei den Neupflanzungen hauptsächlich um Ausgleichsmaßnahmen für Bauvorhaben handele, die gesetzlich vorgeschrieben seien. „Interessant wäre gewesen, wie viele Bäume im Vergleichszeitraum gefällt wurden. Aber da schweigt sich die Stadt lieber aus“, sagte Volger.

Zahlreiche Neupflanzungen fanden anlässlich des 200. Jahrestages der Völkerschlacht statt. So wurden Friedensbäume rund um das Völkerschlachtdenkmal oder an anderen Orten der Schlacht gesetzt.

Susanne Weidner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aufgrund einer Havarie musste am Dienstagmorgen der S-Bahn-Verkehr zwischen Leipzig und Halle zeitweise unterbrochen werden. Ein Lokführer hatte gegen 6.20 Uhr auf Höhe von Leipzig-Wahren eine Erschütterung an seinem Fahrzeug bemerkt und den Zug gestoppt.

11.02.2014

Im Zentrum-Südost soll Abriss der früheren Gurkenkonservenfabrik Gebrüder Schumann "auf jeden Fall in diesem Jahr" verwirklicht werden. Das teilte Inge Kunath, Leiterin des Amts für Stadtgrün und Gewässer, auf LVZ-Anfrage mit.

10.02.2014

Seit Montag gibt es eine eigene App der Stadt Leipzig zu touristischen Angeboten. Das Aufbauwerk Region Leipzig und das Leipziger Tourismusmarketing haben den interaktiven Reiseführer im Rahmen des EU geförderten Projekts „Grow Mobile“ entwickelt.

10.02.2014
Anzeige