Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
20 Jahre Elterninitiative für Saschirje: Unsere Freunde aus Weißrussland

20 Jahre Elterninitiative für Saschirje: Unsere Freunde aus Weißrussland

Seit 1994 lädt die Elterninitiative für Saschirje weißrussische Kinder nach Leipzig und Umgebung ein, um sich dort rund zwei Wochen lang zu erholen. Am Freitag hat der Verein im Geyserhaus in Eutritzsch sein 20-jähriges Bestehen gefeiert - slawische Tänze, Volkslieder und Trachten inklusive.

Voriger Artikel
Stadthaus-Ensemble in Leipzig ist komplett - Trias-Haus wird eröffnet
Nächster Artikel
Tag der Architektur in Leipzig: Führungen durch alte Hauptpost und am Richard-Wagner-Platz

Zur Feier im Geyserhaus präsentierten die Kinder aus Saschirje gestern slawische Trachten und Tänze.

Quelle: Stefan Lehmann

Leipzig. "Die Kinder sollen sich hier erholen und Spaß haben", so beschrieb Gründungsmitglied Rainer Winkler das Ziel des Projekts, als er dessen Geschichte Revue passieren ließ.

Als die Kooperation vor 20 Jahren begann, hatte die Initiative noch einen weiteren, ernsten Hintergrund. Denn Saschirje liegt keine 100 Kilometer nordöstlich von Tschernobyl entfernt und war stark vom dortigen Nuklearunfall 1986 betroffen. "Noch heute ist der Ort beeinträchtigt, wenn auch nicht mehr stark verstrahlt", erklärte Rainer Winkler. In den 1990er-Jahren sei der Sommerurlaub in Deutschland aber auch eine Art Kur für die Kinder gewesen. Inzwischen sieht der Verein seine Verantwortung an einer etwas anderen Stelle. "Die Zeiten, in denen wir die Heilsbringer sind, sind vorbei", sagte Winkler. Eins der neuen Ziele: den Kindern zu zeigen, dass es mehr Perspektiven gibt als das bäuerliche Leben in dem 2000-Seelen-Dorf Saschirje. "Viele Kinder können sich gar nicht vorstellen, welche Möglichkeiten sie eigentlich haben. Deshalb besuchen wir in jedem Jahr auch Betriebe in der Region - in diesem Jahr etwa BMW und die Nudelfabrik in Riesa."

Die 19 Kinder im Alter zwischen acht und 15 Jahren besuchten aber auch Töpferkurse, spielten Garten-Kricket und Federball. In früheren Jahren waren auch schon Kurztrips an die Ostsee oder Fuß- und Volleyballturniere dabei. Die Zeit zwischen diesen Ausfahrten verbrachten sie jeweils aufgeteilt auf Gastfamilien, die meisten davon in der Gemeinde Laußig, wo am Sonntag vor der Heimfahrt nach Weißrussland noch einmal ein großes Fest stattfinden soll.

Dass das Motto des Festes, "20 Jahre Freundschaft", mehr war als nur eine hohle Phrase, zeigte ein Blick auf diejenigen Kinder aus Saschirje, die inzwischen erwachsen sind. "Meine allererste Gasttochter habe ich zu ihrer Hochzeit besucht", sagt Rainer Winkler. "Und ich fahre auch bald wieder runter - sie ist nämlich Mutter geworden." Vielleicht schon das nächste Gastkind?

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 28.06.2014

Stefan Lehmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr