Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
20 neue Radstationen für Leipzig

20 neue Radstationen für Leipzig

Die Stadt will den Anteil von Radfahrern auf Leipzigs Straßen bis 2020 auf 20 Prozent erhöhen. Das Vorhaben ist Teil des Radverkehrsentwicklungsplans der Kommune.

Voriger Artikel
Wertstoffhof in der Goyastraße schließt Ende April – vorerst Provisorium in der Nähe nutzbar
Nächster Artikel
Mammut-Umzug bei den LVB: 350 Mitarbeiter wechseln in neue Firmenzentrale am Georgiring

Eine Radfahrerin im Stadtverkehr

Quelle: dpa

Um das Konzept voranzubringen, hat die Verwaltung jetzt 20 Standorte für die Einrichtung von Radverleihstationen avisiert. Sieben dieser Standorte sollen künftig in der Innenstadt zu finden sein.

Noch ist die Einrichtung der Radverleih-Stationen eine Idee auf dem Papier. Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) will nächsten Monat eine Vorlage durch den Stadtrat schleusen, der den Aufbau der Stationen zügig möglich machen soll, heißt es aus dem Rathaus. Segnet die Ratsversammlung den Plan ab, können Betreiber von Fahrradvermietungen die Verleihstationen pachten - wie etwa die Leipziger Firma Nextbike. Bedeutet: Die Finanzierung und Wartung der Stationen soll über Privatunternehmen gesichert werden, der Stadt an dieser Stelle Einsparungen bringen.

Für den Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) Leipzig ist der Vorstoß einerseits begrüßenswert. "Wir freuen uns, dass das geplante, flächendeckende System von Radverleih-Stationen allmählich vorankommt", so Alexander John. Andererseits weist der ADFC-Vorsitzende auf die immensen Kosten hin, die mit der Einrichtung der Radverleih-Standorte verbunden sind: "Wir reden hier über Millionenbeträge." Nur wenn die Stadt selbst zusätzliche Gelder in die Hand nehmen würde, könne ein effektives Netz aufgebaut und gepflegt werden. Zumal der Fahrradvermieter Nextbike wahrscheinlich die Firma sein werde, die bei der Anmietung der Stationen letztlich den Zuschlag erhält.

Von ungefähr kommt Johns Spekulation nicht: Nextbike hat aktuell rund 500 Fahrräder über die Stadt verteilt, die an mehr als 70 Plätzen gemietet werden können. Allerdings will sich die Stadt nicht ausschließlich auf Nextbike als Geldquelle für die avisierten Stationen stützen: Bis 2020 sollen rund 30 Millionen Euro aus der öffentlichen Hand in die Verbesserung der Infrastruktur für Radfahrer in Leipzig fließen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 12.04.2013

Kretz, Felix

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr