Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
2500 Teilnehmer bei CSD-Parade in Leipzig – Party auf dem Innenstadt-Ring

Sexuelle Selbstbestimmung 2500 Teilnehmer bei CSD-Parade in Leipzig – Party auf dem Innenstadt-Ring

Leipzig erinnerte am Samstag wieder überaus farbenfroh an den Aufstand von Homosexuellen vor mehr als 40 Jahren in New York City. Bei der traditionellen Abschlussparade zum Christopher Street Day kamen 2500 Menschen in der Innenstadt zusammen.

Teilnehmerinnen der CSD-Parade 2015 in Leipzig.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Etwa 2500 Teilnehmer zogen nach Polizeiangaben auf der Abschlussparade des Christopher Street Day (CSD) durch die Leipziger Innenstadt. Mit einem Regenbogen-Transparent an der Spitze und dem politischen Motto „Du, ich, wir sind HOMOsapiens“ setzte sich der bunte Zug gegen 14 Uhr auf dem Markplatz in Bewegung. Hier ging die Parade gegen 16 Uhr auch zu Ende und anschließend begann ein Straßenfest.

Impression von der abschließenden CSD-Parade 2015 in Leipzig.

Zur Bildergalerie

Wie bereits während der gesamten CSD-Woche stellten sich dabei entsprechende Vereine, Parteien, Initiativen und andere Leipziger Institutionen vor. Musikalisch mit dabei: das deutsch-französische Elektropop-Duo Noblesse Oblige; Shirlette Ammons; Strip Down - das Soloprojekt der britischen Komponistin, Produzentin und Performerin Elli Gregory; Kobito aus Berlin, sowie Pentatones mit ihrem speziellen Elektropop.

Am Abend, ab 21 Uhr, stieg der traditionelle Prideball – die Mega-Abschlussparty zum Liepziger CSD, diesmal im Täubchental in der Wachsmuthstraße 1. Über 1500 Gäste aus allen Himmelsrichtungen wurden dazu erwartet.

Der Leipziger CSD ist Teil einer weltweiten Initiative und erinnert an den Aufstand von Homosexuellen in der New Yorker Christopher Street im Jahr 1969. Nach gewalttätigen Razzien an schwulen Treffpunkten und in Szenebars der Stadt, lieferten sich Homosexuelle damals tagelang Straßenschlachten mit der New Yorker Polizei. Im Jahr darauf fand in Erinnerung daran erstmals der „Christopher Street Liberation Day“ in der Metropole statt. In Deutschland wird dem CSD seit 1972 gedacht. a.rau / mpu /dpa

Internet: www.csd-leipzig.de

Archivfotos vom CSD 2014:

Impression von der Abschlussparade des Christopher Street Days 2014 in Leipzig.

Zur Bildergalerie
Markt Leipzig 51.340408 12.374329
Markt Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr