Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales 3 Tage lang, 25% Rabatt auf den gesamten Einkauf bei Porta
Leipzig Lokales 3 Tage lang, 25% Rabatt auf den gesamten Einkauf bei Porta
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 17.10.2017
Die Mitarbeiter der Porta Möbelhäuser in Wiedemar und in Leipzig auf der Alten Messe freuen sich auf Ihren Besuch. Quelle: PF

In Wiedemar und auf dem Gelände der Alten Messe Leipzig zeigt Porta tolle Möbel und trendige Wohnaccessoires. Seit über 50 Jahren steht das Familienunternehmen für innovative Einrichtungsideen, ausgezeichneten Service und beste Qualität zum fairen Preis.

„Alle, die auf der Suche nach einem neuen Highlight für die eigenen vier Wände sind oder nach neuer Deko Ausschau halten, sparen bei uns jetzt richtig“, erklärt Olaf Tratzsch, der das Porta-Haus in Wiedemar leitet. In Leipzig weiß Uwe Arnold um das vielfältige Leistungspaket Portas Bescheid: „Bei uns wird Service groß geschrieben. Von der 3D-Küchenplanung über die Null-Prozent-Finanzierung bis hin zur Lieferung und Montage haben wir alles im Angebot.“

Im Toscana-Restaurant gibt es frisch zubereitete Gerichte. Quelle: Porta Möbelhaus

In der Region zeigt Porta auf insgesamt 61.000 m² Ausstellungsfläche die Neuheiten der Branche und Klassiker bekannter Hersteller. Neben Möbeln steht beim Familienunternehmen der Mensch im Mittelpunkt, erklärt Olaf Tratzsch: „Als Erlebniseinrichtungshaus gibt es bei uns ein Rundum-Programm für die ganze Familie.“ Im Toscana-Restaurant serviert das Porta-Team frisch zubereitete Gerichte und trumpft in der Segafredo-Kaffeebar mit leckeren italienischen Spezialitäten auf. „Auf die kleinen Besucher wartet im Portalino-Kinderclub außerdem ein Abenteuerspielplatz zum Toben und Freunde treffen“, ergänzt Uwe Arnold.

Ob die frische Wohnzimmereinrichtung, das neu gestaltete Schlafzimmer oder der bevorstehende Küchenkauf, dass Porta-Team steht mit Rat und Tat zur Seite. „Und nach Ladenschluss gibt es das Porta-Sortiment unter www.porta.de auch online“, so Olaf Tratzsch abschließend.

Anfahrt Porta Leipzig:

Anfahrt Porta Wiedemar:


Leipzigs Straßenbahnen sind für Passanten nicht ungefährlich – vor allem, wenn diese Kopfhörer tragen und abgelenkt sind. Immer wieder geraten deshalb Menschen unter Straßenbahnen. Um sie schnell zu bergen, wird regelmäßig trainiert.

17.10.2017

Das Leipziger Schulmuseum hat ein DDR-Schaudepot neu konzipiert und gestaltet. Es zeigt rund 1500 Objekte aus dem Schulalltag, darunter Pionierblusen und Fahnen, „Handgranaten“ für den Sportunterricht, aber auch technische Geräte wie Polylux und Co.

23.10.2017

Das Urteil aus London war eine halbe Milliarde Euro schwer: Die Stadt Leipzig muss nicht für die krummen Geschäfte ihres früheren Wasserwerke-Chefs Klaus Heininger einstehen. In den Fraktionen des Stadtrats stößt das auf ein gemischtes Echo. Allen gemein ist aber die große Erleichterung.

16.10.2017