Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales 40. Leipzig Marathon: Großräumige Umleitung um Laufstrecke
Leipzig Lokales 40. Leipzig Marathon: Großräumige Umleitung um Laufstrecke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 20.04.2016
Am Sonntag gehen die Athleten zum 40. Mal beim Leipzig Marathon an den Start. (Archivfoto) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Der Leipzig Marathon feiert Geburtstag. Am Sonntag gehen die Athleten zum 40. Mal an den Start. Außerdem ermitteln die Inline-Skater ihren Deutschen Meister. Von 8 bis 16 Uhr ist deshalb die gesamte Laufstrecke gesperrt.

Um 9.30 Uhr beginnen bereits die Wettbewerbe im Inline-Skaten. Ab 10 Uhr sind die Marathoni auf der insgesamt 21 Kilometer langen Strecke. Start- und Zielbereich sind erneut auf der Straße Am Sportforum, in Höhe der Arena Leipzig. Dieser Bereich wird schon am Sonnabend ab 18 Uhr für den Individualverkehr gesperrt.

Erstmalig wird es eine Marathon-Staffel geben, die  10.20 Uhr startet. Promi- und Vier-Kilometer-Lauf starten 11 Uhr rund um die Red-Bull-Arena. Dazu wird von 10.45 bis 11.30 Uhr die Hans-Driesch-Straße zwischen Cottaweg und Kreisverkehr gesperrt. Der Halbmarathon beginnt 12.45 Uhr. Die Läufer und Walker für den Zehn-Kilometer-Lauf starten 13.45 Uhr. Dazu werden bis 14.30 Uhr stadtauswärts Harkort- und Wundtstraße gesperrt.

Das sind die Strecken des Leipzig Marathons 2016. Quelle: Veranstalter

Veranstalter, Stadt und Polizeidirektion haben das Verkehrskonzept abgestimmt, um Einschränkungen des Individualverkehrs so gering wie möglich zu halten. Dennoch sind wieder von jedem Verkehrsteilnehmer Geduld, Aufmerksamkeit und auch Verständnis gefragt.

Die Anfahrt zum Universitätsklinikum Liebigstraße sowie zur Notfallaufnahme in der Paul-List-Straße ist über B 2, Wundt-, Harkort-, Riemann-, Karl-Liebknecht-Straße, Peterssteinweg, Windmühlenstraße, Bayrischer Platz uneingeschränkt möglich. Eine zusätzliche Anfahrtsmöglichkeit zum Klinikgelände Liebigstraße gibt es an der Prager Straße in Höhe des Ostplatzes.

So rollt der Verkehr zum Leipzig Marathon 2016. Quelle: Veranstalter

Alle Wohngebiete, die innerhalb der Laufstrecke liegen, sind über die Brücke Wundtstraße erreichbar. Die Friedrich-Ebert-Straße zwischen Karl-Tauchnitz-Straße und Westplatz ist nur Richtung Norden befahrbar.

Entlang der Laufstrecke sind an sehr vielen Stellen Halteverbote angeordnet und werden ab 6 Uhr durch das Ordnungsamt durchgesetzt. Durch den Veranstalter wird eine Telefonhotline eingerichtet. Das Infotelefon (0176) 8360 6970 ist bereits geschaltet.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der am Montagabend abgebrochene Infoabend zur Flüchtlingsunterkunft in der Höltystraße soll nachgeholt werden. Die Stadt will von ihren Plänen nicht abrücken.

19.04.2016

Mehr als 20.000 Tickets sind bereits verkauft für den 100. Katholikentag. Über eine neue App können Teilnehmer jetzt ihren Besuch in Leipzig planen und die mehr als 1000 Veranstaltungen durchforsten.

19.04.2016

Legida hat für kommenden Donnerstag eine Route über den Ring angezeigt. Das bestätigte das Ordnungsamt Leipzig, äußerte sich aber noch nicht zu Auflagen. Das Netzwerk „Leipzig nimmt Platz“ kündigt nun drei Protestkundgebungen an.

19.04.2016
Anzeige