Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales 600 Jahre Universität dreidimensional
Leipzig Lokales 600 Jahre Universität dreidimensional
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:11 15.12.2009
Leipzig

Längst seien 3D-Stadtmodelle im Wettbewerb der Regionen zu einem wichtigen Element von Imagekampagnen geworden, teilte die Gesellschaft mit: Zahlreiche Großstädte gaben in den letzten Jahren 3D-Modelle zur Repräsentation und vor allem zur Integration in ihre Internetangebote in Auftrag.

Geographie-Studierende der Uni Leipzig erstellen derzeit im Rahmen eines Projektseminars ein 3D-Modell der Universität Leipzig um 1800, um anschließend unter anderem Fragen der Erinnerungsproduktion durch Städtebaupolitik in Leipzig beantworten zu können.

Im Vortrag mit Präsentationen, den Johann Simowitsch und Frank Meyer (Leipzig) halten, erfahren die Zuhörer, wie aus zweidimensionalen oder schriftlichen Quellen schrittweise ein dreidimensionales Stadtmodell entsteht.

Holger Günther

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die angespannte Verkehrssituation im Leipziger Süden wurde am Montag etwas entschärft: Am frühen Abend war die Bornaische Straße zwischen Newton- und Giebnerstraße für den Verkehr frei - und damit wieder eine wichtige Hauptverkehrsader in beide Richtungen nutzbar.

14.12.2009

Jede Menge Frust gab es am Montag bei den Besuchern in Leipzigs neuem Technischen Rathaus. Ärger um die Parkplätze und stundenlange Wartezeiten am Eröffnungstag ließen nicht nur Dirk Schilling von "Pleiten, Pech und Pannen in Vollendung" reden.

14.12.2009

Nach regelmäßigen Silvester-Krawallen von Autonomen am Connewitzer Kreuz will die linksextreme Szene dieses Jahr schon einen Abend früher durch die Stadt ziehen.

14.12.2009