Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
800.000 Euro für Leipziger Stadtteil Schönefeld-Ost

Baubürgermeisterin Dubrau nimmt Finanzspritze entgegen 800.000 Euro für Leipziger Stadtteil Schönefeld-Ost

Schönefeld-Ost soll in Zukunft noch lebenwerter werden. Ein Stück Planungssicherheit für dieses Vorhaben nahm gestern die Leipziger Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau (parteilos) entgegen. Bis 2021 können mit europäischer Förderung soziale Strukturen und bauliche Maßnahmen finanziert werden.

Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau erhielt im Rahmen einer Festveranstaltung von Ulrich Menke, Leiter der Abteilung Stadtentwicklung, Bau und Wohnungswesen im sächsischen Innenministerium, einen Förderbescheid für den Stadtteil Schönefeld-Ost.
 

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig.  Schönefeld-Ost wird in den kommenden Jahren von europäischen Fördergeldern profitieren. Die Leipziger Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau (parteilos) hat am Donnerstagnachmittag einen Förderbescheid für den Stadtteil entgegengenommen. Insgesamt 800.000 Euro aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) können bis Juni 2021 im Leipziger Osten investiert werden. Übergeben wurde der Rahmenbescheid von Ulrich Menke, Leiter der Abteilung Stadtentwicklung, Bau und Wohnungswesen im sächsischen Innenministerium.

Lob für Kooperation zwischen Stadt und lokalen Initiativen

Ausschlaggebend für die Vergabe der Fördermittel sei laut Menke ein Konzept, das die Stadt mit lokalen Akteuren in Schönefeld erarbeitet hatte. Eben diese Kooperation hob er bei der Übergabe des Bescheids besonders hervor: „Die Arbeit zwischen Stadt und in Schönefeld ansässigen Initiativen, Projekten, Vereinen und Bürgern ist ein Leipziger Alleinstellungsmerkmal, das überzeugt.“

Dorothee Dubrau warf in ihrer kurzen Dankesrede vor etwa 30 anwesenden Gästen auf dem Spielplatz an der 20. Schule einen Blick zurück und verwies auf die bewegte Geschichte des Stadtteils. Nach der Wende habe er wie die meisten Plattenbau-Siedlungen schwere Zeiten erlebt, vor allem weil große Teile der Wirtschaft und über 100.000 Menschen Leipzig den Rücken gekehrt hatten. Für viele Anwohner sei es traurig gewesen zu sehen, wie Gebäude Stück für Stück verschwanden.

Mehr soziale Strukturen für den Stadtteil

„Aber wer hätte vor neun Jahren ahnen können, was für einen Aufschwung Leipzig erreicht“, so die Baubürgermeisterin. Nun, da immer mehr Menschen in die Messestadt kämen, brauche der Stadtteil neben bezahlbarem Wohnraum Vereine, Projekte und Freizeitangebote, kurz gesagt: soziale Strukturen. Dafür werde sie sich einsetzen. Dafür seien die ESF-Fördergelder gedacht, so Dubrau.

Schönefeld-Ost werde so positiv in die öffentliche Wahrnehmung rücken und für Menschen wieder ein langfristiges Zuhause statt – wie in den vergangen Jahren häufig der Fall – nur eine Zwischenstation auf dem Weg in andere Stadtteile sein."Schönefeld Ost ist ein Beispiel dafür, dass der serielle Wohnungsbau Qualitäten und Potenziale bietet", erklärte Dubrau.

Geburtstagsfeier zur 4000. Wohnungsübergabe vor 40 Jahren

Die Bekanntgabe über die Aufnahme von Schönefeld in das ESF-Förderprogramm war eingebettet in eine Jubiläumsfeier: Die hatte die 20. Oberschule anlässlich der 4000. Wohnungsübergabe in Schönefeld organisiert. Die Schule selbst feierte dabei ihr 25-jähriges Bestehen als Mittelschule. Zu Gast war dabei auch Rüdiger Dittmar, Leiter des Amtes für Stadtgrün und Gewässer. Er pflanzte mit den Schülern eine Vogelkirsche in den Grünanlagen an der Schwantestraße.

Von Anton Zirk/the

Schwantestraße Leipzig 51.355221 12.430187
Schwantestraße Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

LVZ-Reportage zu Crystal Meth in Sachsen

Die große Multimedia-Reportage berichtet über Crystal-Abhängige, Suchtberater und Drogenfahnder. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2016

    Sport frei!, heißt es auch 2016 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr