Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
AWACS-Starts am Flughafen Leipzig/Halle – Sprecher: Gehören zum Tagesgeschäft

AWACS-Starts am Flughafen Leipzig/Halle – Sprecher: Gehören zum Tagesgeschäft

Sie fallen am Himmel auf, die AWACS-Flugzeuge der NATO. Am vergangenen Montagvormittag wurde eine der fliegenden Radarfallen auch über der Messestadt gesehen. Landtagspolitiker Volker Külow (Die Linke) ließ prompt eine Anfrage an die Staatsregierung folgen.

Voriger Artikel
Reik Hesselbarth bleibt Vorsitzender der Leipziger FDP-Fraktion
Nächster Artikel
Moschee-Streit: Theologische Fakultät Leipzig solidarisiert sich mit Ahmadiyya

Ein AWACS-Flugzeug am 25. November 2013 über Leipzig.

Quelle: Külow Volker

Leipzig. Unter anderem will Külow darin wissen, „welche konkreten Ziele die NATO mit diesen Überwachungsflügen in Sachsen“ verfolgt. Eine Beantwortung aus Dresden steht noch aus.

Ursprünglich stationiert sind die Spezialanfertigungen des Typs Boing 707 auf der NATO-Airbase in Geilenkirchen. Nach Leipzig kommen sie seit vielen Jahren, um hier Starts und Landungen zu üben, sagt Uwe Schuhart, Sprecher des Flughafens Leipzig/Halle. „Das sind meist so genannte Touch and Go’s“, so Schuhart am Dienstag gegenüber LVZ-Online. Dabei setzen die Maschinen kurz auf der Landebahn auf, um dann sofort wieder durchzustarten und abzuheben.

Wie der Flughafen-Sprecher weiter erklärte, sind Test dieses militärischem Spezialgeräts nicht außergewöhnlich, sondern auch Teil des Tagesgeschäfts. „Trainingsflüge gehören zum Standardprogramm auf jedem internationalen Flughafen“, so Schuhart. Sie unterliegen allerdings zeitlichen Beschränkungen. So dürfen die Starts- und Landungen weder an Sonn- und Feiertagen, noch in den Nachtstunden zwischen 22 und 6 Uhr durchgeführt werden.  

Koordiniert werden die AWACS-Tests von der Deutschen Flugsicherung (DFS), die die An- und Abflüge in die Flugpläne der Airports eintaktet. Eine entsprechende Start- und Landeerlaubnis der Radarfallen gebe es nicht, auch finanziell lohne sich das für die Flughäfen nicht überdurchschnittlich. „Die AWACS zahlen das gleiche wie alle anderen“, so Schuhart.

AWACS-Flugzeuge (Airborne Early Warning and Control System) sind Luft-Aufklärer, die auch als militärische Einsatzzentralen benutzt werden können. Sie werden in unterschiedlicher Bauart neben den NaTo-Staaten unter anderem auch in Russland, Indien, Brasilien, Südkorea und Japan eingesetzt. Alle 17 in Deutschland stationierten Maschinen fliegen mit luxemburgischer Kennung. Die mehr als neun Meter breite Radarscheibe auf dem Flugzeug kann Ziele bis in 500 Kilometer Entfernung erkennen, heißt es.

Matthias Puppe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr