Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Aberkennung des Doktortitels: Leipzigs Jugendamtsleiter Haller reicht Klage ein
Leipzig Lokales Aberkennung des Doktortitels: Leipzigs Jugendamtsleiter Haller reicht Klage ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 11.10.2012
Siegfried Haller, Leiter des Leipziger Jugendamts. Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Die entsprechenden Unterlagen seien am Mittwoch beim Gericht eingegangen. Haller wehrt sich damit gegen den Entzug des Titels, an dem die Universität Halle trotz Widerspruchs festgehalten hatte. Sein Anwalt war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen.  

Die Hochschule wirft Haller vor, durch unsaubere Angabe von Quellen die Gutachter in seiner 2003 eingereichten Doktorarbeit getäuscht zu haben. Ganze Teilkapitel seiner Arbeit habe Haller wörtlich aus Werken fremder Autoren übernommen, ohne die korrekte Quelle zu nennen. Die Plagiatsvorwürfe waren im Sommer 2011 auf der Online-Plattform VroniPlag bekanntgeworden.  

Gegen die Entscheidung hatte der 58-Jährige im Juni Widerspruch eingelegt, der jedoch von der Universität abgeschmettert wurde. Der entsprechende Bescheid war Haller am 12. September zugegangen. Danach hatte er genau einen Monat Zeit, vor dem Verwaltungsgericht Klage einzureichen, um die Entscheidung des Promotionsausschusses der Philologischen Fakultät anzufechten.  

Der Jugendamtsleiter hatte stets betont, alle rechtlichen Möglichkeiten auszuschöpfen, um seinen Doktortitel zu behalten.

ic/nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die geplante Handy-Fernsteuerung für die Leipziger Löffelfamilie ist noch gar nicht in Betrieb – schon gibt es neue Pläne für die Leuchtreklame in der Südvorstadt.

11.10.2012

Das Festjahr „800 Jahre Thomana“ steuert auf eine künstlerische „Hofpause“ zu: So heißt der Titel der Multimedia-Projektion, die zum visuellen Höhepunkt der Festwoche der Thomaskirche wird.

11.10.2012

Der Beirat für Gleichstellung von Frau und Mann trifft sich am Montag ab 16 Uhr zu seiner nächsten Sitzung die unter dem Thema „Führungspositionen in Unternehmen – Anteile von Frauen und Männern“ steht.

10.10.2012
Anzeige