Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Abfallgebühren in Leipzig sinken ab 2015 – Mehrkosten für den eigenen Komposthaufen

Abfallgebühren in Leipzig sinken ab 2015 – Mehrkosten für den eigenen Komposthaufen

Im kommenden Jahr sinken die Abfallgebühren für Restmüll in Leipzig. Auch die Kosten für die braune Biotonne werden gesenkt. Mehr zahlen müssen hingegen Bürger, welche ihren Biomüll bislang selbst kompostiert haben.

Voriger Artikel
Zeit des bunten Antlitzes vorbei: Leipzigs kultige Sachsenbrücke dunkelblau angestrichen
Nächster Artikel
LVB erneuern Gleise: Straßenbahn 15 ab Montag mit verkürzter Linienführung

Mülltonnen in verschiedenen Größen: 1100-Liter-Container, 60-Liter-Biotonne und zwei 120-Liter-Papiertonnen (Archivbild).

Quelle: dpa

Leipzig. Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal (Linke) betonte die Effizienz der städtischen Abfallwirtschaft: Trotz der allgemeinen Teuerung könnten die Gebühren für die Leipziger gesenkt werden.

Die Gebühr für die Restmülltonne sinkt je Leerung um 29 Cent für den 60-Liter-Behälter bis zu 64 Cent für den großen 1100-Liter-Container. Diese ist nur für jede tatsächliche Leerung zu zahlen. Eine Leerung im Quartal bleibt jedoch Pflicht.

Insgesamt steigen die Kosten für die kommunale Abfallentsorgung im kommenden Jahr um 200.000 Euro auf 35,9 Millionen Euro. Eine abschließende Entscheidung des Stadtrats zur neuen Gebührenordnung steht noch aus. Diese wird für den 20. November erwartet, teilte die Stadtverwaltung am Dienstag mit.

Der eigene Komposthaufen wird teurer

Ab 2015 wird es in Leipzig nur noch eine Verwertungsgebühr geben. Es wird in Zukunft nicht mehr unterschieden, ob jemand eine Biotonne vor dem Haus stehen hat, oder die Abfälle selbst kompostiert. „Eigenkompostierer müssen im Vergleich zum Vorjahr eine etwas höhere Verwertungsgebühr zahlen“, so Rosenthal. Für alle anderen sinken die Kosten. Auf das Jahr hochgerechnet, werden mit einer 60-Liter-Tonne 1,92 Euro gespart, bei der größten Variante (1100 Liter) beträgt die Ersparnis 28,56 Euro. Eigenkompostierer müssen zwischen 5,88 Euro und 96,16 Euro pro Behälter mehr zahlen.

Aus der Verwertungsgebühr wird nicht nur die Verwertung des Biomülls bezahlt, auch die Entsorgung von Sperrmüll, Schrott, Elektrogeräten, Druckabfällen und Schadstoffen werden dadurch abgedeckt. Ebenso ist in ihr der kommunale Anteil an der Gelben Tonne enthalten.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr