Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Abriss in Grünau startet: Fast 500 Wohnungen verschwinden in Leipziger Plattenbauviertel

Abriss in Grünau startet: Fast 500 Wohnungen verschwinden in Leipziger Plattenbauviertel

Es ist das größte Umgestaltungsvorhaben in Grünau seit Jahren. Obwohl Leipzig starke Einwohnerzuwächse erzielt, werden nun im WK 5.1 (Schönau) fast 500 Wohnungen abgerissen.

Voriger Artikel
100 Jahre Alte Messe Leipzig - Führungen und Ausstellungen zum Auftakt des Jubiläums
Nächster Artikel
Für Sicherheit im Leipziger Berufsschulzentrum: 540.000 Euro werden investiert

Abriss im Frankenheimer Weg.

Quelle: Juliane Heimpold

Leipzig. Die Wohnungsgenossenschaft Kontakt begann am Donnerstag mit der Entkernung im Frankenheimer Weg 1-7. Der Abriss des Sechsgeschossers wurde gemeinsam mit Blöcken der Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft (LWB) ausgeschrieben, die ihre Arbeiten vor zwei Wochen gestartet hat. 291 LWB-Wohnungen müssen dran glauben. Auch am Schönauer Ring und im Lindennaundorfer Weg liegen nun weiße Spezialsäcke für Asbestabfall. "Dennoch behalten wir weiterhin genügend Bestände in Grünau, auch im Wohnkomplex 5.1", versichert Unternehmenssprecherin Samira Sachse.

Bei dem Großvorhaben geht es durchweg um unsanierte DDR-Plattenbauten - ohne Fahrstuhl. Obwohl die Zahl der Grünauer mittlerweile stabil bei 40000 liegt, gibt es noch Leerstandsüberhänge aus den Jahren der Schrumpfung, erklärt Kontakt-Vorstand Rainer Löhnert die Aktion, an der gleich vier Wohnungsunternehmen und die Stadt beteiligt sind. Zwei Blöcke mit insgesamt 120 Wohnungen hat seine Genossenschaft den Langfront-Baggern geweiht. Der Frankenheimer Weg 1-7 wird das erste Haus in Grünau, welches die Kontakt komplett abreißt. Nächstes Jahr soll der Frankenheimer Weg 9-13 folgen. Sofern dieses Haus nicht doch noch eine Verkleinerung und Sanierung erfährt.

So wie bei der Genossenschaft Unitas. Anfang Juni will sie den Abbruch im Frankenheimer Weg 32 beginnen. Und zugleich die Hausnummern 22-30 um zwei ihrer sechs Geschosse verkleinern. "Von 102 Wohnungen reduzieren wir auf 55. Die werden aber energetisch saniert, erhalten schmucke Balkone und neue Technik", sagt Vorstand Steffen Foede. Die Unitas investiere dabei zwei Millionen Euro. Für LWB und Kontakt sind die Eingriffe nahezu kostenneutral, da sie dafür Abrissfördermittel (60 Euro pro Quadratmeter) erhalten. Der LWB werden obendrein Altschulden erlassen.

"Die Grünauer sehen dieses Vorhaben positiv", weiß Antje Kowski vom Quartiersmanagement. "Ich kenne niemanden, bei dem das noch Ängste weckt", pflichtet Anwohnerin Romy Müller bei. Grund: In etwa drei Jahren sollen an selber Stelle kleinere Neubauten für junge Familien entstehen - ganz dicht am Lindenauer Hafen sowie am alten Dorfkern von Schönau.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 02.05.2013

Jens Rometsch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die vierteilige Multimedia-Serie geht der Frage nach, wie gut Sachsen auf Katastrophen vorbereitet ist. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr