Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Abschied vom Klinikum St. Georg – Chefarzt Thomas Raff geht in Ruhestand
Leipzig Lokales Abschied vom Klinikum St. Georg – Chefarzt Thomas Raff geht in Ruhestand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:45 26.09.2013
Dr. Thomas Raff, langjähriger Chefarzt der Klinik für Plastische und Handchirurgie des Klinikums St. Georg, ist am Donnerstag in den Ruhestand verabschiedet worden. Quelle: Klinikum St. Georg
Anzeige
Leipzig

Wie das Krankenhaus mitteilte, geht die Gründung des Wundzentrums im Jahr 2007 auf die Initiative des 64-Jährigen zurück. Durch die Einrichtung können Problemwunden besser versorgt werden.

Außerdem wurde in seiner Amtszeit auch das Zentrum für Ästhetische Chirurgie ins Leben gerufen. Seit 1998 stand Raff der Klinik für Handchirurgie als deren Leiter vor. Zu seinem Betätigungsfeld gehörten die rekonstruktive Chirurgie, die Handchirurgie sowie die Ästhetische und die Verbrennungschirurgie.

Bis ein Nachfolger ernannt wird, ist Professor Ralf Gahr kommissarischer Leiter der Klinik.

ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Diese Nachricht aus der Leipziger Volkszeitung sorgte am Donnerstagmorgen für Erstaunen bei den Stadtratsfraktionen der Messestadt: Investoren wollen die Festwiese in eine Golf-Arena verwandeln.

26.09.2013

In dem noch bis Sonntagfrüh gesperrten Leipziger Hauptbahnhof laufen die Arbeiten auf Hochtouren. Am Mittwochmorgen war der Bahnknoten für 96 Stunden gesperrt worden.

26.09.2013

Zum fünften Mal in Folge fand jetzt in Leipzig der Trainingskurs "Mittelohrchirurgie" des hier ansässigen internationalen Referenz- und Entwicklungszentrums für Operationstechnologien (IRDC) statt.

19.05.2015
Anzeige