Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Abschnitt der Erich-Weinert-Straße und der Brahestraße ab Montag gesperrt
Leipzig Lokales Abschnitt der Erich-Weinert-Straße und der Brahestraße ab Montag gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 06.08.2010
Anzeige

Das teilten die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) mit. Von der Sperrung sei allerdings lediglich der Fahrstreifen in Richtung Berliner Straße betroffen.

Da die LVB-Tochterfirma IFTEC die Arbeiten dazu nutzen möchte, die Gleise unter der Brücke in der Berliner Straße instand zu setzen, wird die Straßenbahnlinie 9 umgeleitet. Sie verkehrt zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof/Westseite und Hamburger Straße in beiden Richtungen über Wilhelm-Liebknecht-Platz, Chausseehaus, Eutritzscher Zentrum, Wittenberger Straße, Apelstraße und Berliner Straße. Die Haltestelle Wittenberger Straße kann dabei nicht bedient werden.

Wegen der Verlegung einer Starkstromleitung wird ab Montag auch die Brahestraße zwischen Leupoldstraße und Stöhrerstraße in beide Richtungen gesperrt sein. Laut LVB dauern die Arbeiten bis zum 4. September. Die Buslinie 79 verkehrt in dieser Zeit über die Braunstraße und die Leupoldstraße. Die Haltestelle Brahestraße wird nicht angefahren.

ahr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Landesdirektion Leipzig hält weitere Schutzauflagen für die Nachtflüge am Flughafen Leipzig/Halle für unnötig. Das geht aus einer Mitteilung der Behörde vom Donnerstag hervor.

05.08.2010

Den Leipziger Leitfaden für Kinderschutz hat Sozialbürgermeister Thomas Fabian am Donnerstag öffentlich vorgestellt. „Mit diesem Leitfaden möchten wir Fachkräfte, die mit Kindern, Eltern und Familien arbeiten, rund um das Thema Kinderschutz und Kindeswohl innerhalb Leipzigs informieren“, erklärte Fabian.

05.08.2010

Ein Modell zur „Bürgerbeteiligung bei Strategieentscheidungen für Leipzig“ ist in der Dienstberatung des Oberbürgermeisters am Donnerstag beschlossen worden.

05.08.2010
Anzeige