Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Alle Jahre wieder: Erstes Fenster des weltgrößten frei stehenden Adventskalenders geöffnet

Alle Jahre wieder: Erstes Fenster des weltgrößten frei stehenden Adventskalenders geöffnet

Das erste Fenster des Leipziger Adventskalenders auf dem Weihnachtsmarkt ist am Donnerstag in Anwesenheit des Kalendermannes, der Turmbläser und hunderter Zuschauer geöffnet worden.

Voriger Artikel
Lazarett, Konzertsaal und Bühne für die NSDAP - Geschichte der Leipziger Kongreßhalle
Nächster Artikel
Leipzigs Kämmerer Müller übernimmt Rechtsamt nach Beurlaubungen in Grundstücksaffäre

Die Turmbläser vorm weltgrößten frei stehenden Adventskalender.

Quelle: Regina Katzer

Leipzig. Gestaltet wurde der Kalender im Böttchergässchen in diesem Jahr von Schülern aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zum Thema „20 Jahre Mitteldeutscher Rundfunk“.

Leipzigs berühmter Kalender mit einer Breite von 35 Metern und einer Fläche von 857 Quadratmetern ist der weltgrößte frei stehende Adventskalender auf dem zweitältesten Weihnachtsmarkt Deutschlands. Während die Turmbläser „Alle Jahre wieder“ in die Dunkelheit schmetterten, warteten die Gäste geduldig mit einem Glühwein, Kinderpunsch oder einer Bratwurst in der Hand auf die Enthüllung. Grundschüler aus Rückmarsdorf kamen mit ihren Hortnerinnen Steffi Naumann und Gudrun Seiffert von einer Adventsbastelei im Stadtgeschichtlichen Museum und wollten dabei sein, wenn sich das erste Fenster öffnet. Der Kalendermann heißt im bürgerlichen Leben Reiner Ihle und engagiert sich in seiner Freizeit im 1. Karnevalsverein CC-AS Leipzig. An diesem Nachmittag wirft er ein Auge auf Lilli, die das Geheimnis hinter dem ersten Fenster lüften darf. Ganz aufgeregt steht die Fünfjährige an Omas Hand und haucht ein „Fenster öffne dich“ ins Mikrofon. Zum Vorschein kommt ein bunt gemaltes Bild von Schülern der Staatlichen Grundschule Alach bei Erfurt. Die Kalenderöffnungszeiten lauten wie folgt: Bis zum 23. Dezember 2011 täglich 16.30 Uhr, am 24.12. wird das Fenster bereits um 11 Uhr geöffnet.  

Regina Katzer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr