Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Alte Messe Leipzig: Porta-Möbel gestaltet großen Vorplatz um

Alte Messe Leipzig: Porta-Möbel gestaltet großen Vorplatz um

An der Alten Messe heulten jetzt die Motorsägen noch mal auf. Grund: Die Porta-Gruppe hat mit der Neugestaltung des riesigen, betonierten Vorplatzes an der Prager Straße begonnen.

So soll das Porta-Gelände einmal aussehen.

Quelle: Porta

Zuerst wurden - trotz Nistzeit - einige Bäume gefällt.

"Es handelt sich hier zum Teil um verwilderte Sträucher am Straßenrand, zum Teil um ältere sowie erkrankte Bäume", teilte Porta-Sprecher Jörg Duchstein gegenüber der LVZ mit. "Gemeinsam mit den städtischen Vertretern wurde zuvor sichergestellt, dass keine Nistplätze oder oder schützenswerte Biotope betroffen sind", betonte er. Die riesige Freifläche zwischen dem künftigen Möbelhaus und der Prager Straße werde durch die Arbeiten, die gestern begannen, auch in ökologischer Hinsicht gewinnen. "Die dort bestehenden Parkplätze werden renaturiert und zu einer weitläufigen Wiesenfläche mit Lindenbäumen umgestaltet." Dabei sollen die Sicht- und Fußwegachsen so angelegt werden, dass der historische Portikus der früheren Messehalle 2 in den Blickpunkt der Besucher gerät. Wie berichtet, bleibt der Portikus erhalten und wird künftig als Ost-Eingang zum Möbelhaus fungieren. Bis zur Eröffnung des Marktes - voraussichtlich Anfang September - soll der neue Platz davor komplett fertig sein.

Die städtische Entwicklungsgesellschaft LEVG hatte zuvor schon Bäume im Areal der Alten Messe fällen lassen. "Besonders bei den Linden an der Straße Alte Messe haben das manche Passanten nicht verstanden und kritisiert", räumte LEVG-Geschäftsführer Reinhard Wölpert ein. "Das ging aber leider nicht anders, hing weniger mit dem jetzt laufenden Straßenbau zusammen als mit den vielen unterirdischen Leitungen, die dort neu eingebracht werden mussten." Künftig werde es an dieser Stelle aber mehr Bäume als früher geben. "Wir haben extra noch mal die Planungen geändert, um Platz für zwei weitere Linden zu schaffen." Obwohl der Straßenbau durch den langen Winter einige Wochen Verzögerung erlitt, zeigte sich Wölpert optimistisch: "Bis zur Porta-Eröffnung werden wir es gerade so schaffen."

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 23.04.2013

Rometsch, Jens

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr