Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Alte Propsteikirche in Leipzig wurde verkauft

Neuer Besitzer unbekannt Alte Propsteikirche in Leipzig wurde verkauft

Die alte Propsteikirche in Leipzig ist zehn Monate nach Abschluss des Vertrages endgültig verkauft worden. Wie die Pfarrei St. Trinitatis am Sonntag mitteilte, wurde das Geschäft mit der Zahlung des Kaufpreises abgeschlossen.

Die alte Propsteikirche am Rosental in Leipzig. (Archivfoto)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Die alte Propsteikirche in Leipzig ist zehn Monate nach Abschluss des Vertrages endgültig verkauft worden. Wie die Pfarrei St. Trinitatis am Sonntag mitteilte, wurde das Geschäft mit der Zahlung des Kaufpreises abgeschlossen.

Über den Erwerber und die Kaufsumme für das denkmalgeschützte Gebäude und das rund 5000 Quadratmeter große Grundstück sei vertraglich Stillschweigen vereinbart worden. Die Gemeinde blicke auf diesen Abschluss mit Erleichterung und Melancholie, sagte Propst Gregor Giele. „An dem Gebäude hängen viele Erinnerungen.“

Zuvor war ein Zwist mit dem Berliner Künstler Achim Kühn beigelegt worden. Das Kunstwerk des Metallbildhauers, die Innengestaltung der Kirche, wurde in der vorigen Woche aus dem Gebäude herausgenommen. Es wurde an anderer Stelle eingelagert und soll später in einer neu entstehenden Kunsthalle präsentiert werden. Die Künstlerfamilie habe dieser Neuaufstellung zugestimmt, teilte die Pfarrei mit.

Die Auslagerung der Kunst gebe dem Erwerber die Möglichkeit, die alte Propsteikirche abzureißen. Sie ist ein kantiger DDR-Bau aus dem Jahr 1982. Zuletzt wurde das leerstehende Gebäude immer wieder von Metalldieben und Vandalen heimgesucht. Auch deswegen wurde das Kunstwerk ausgelagert. „Wir mussten Vorsichtsmaßnahmen treffen“, sagte Propst Giele.

Die neue Propsteikirche in Leipzig war am 9. Mai 2015 geweiht worden. Der größte Kirchenneubau Ostdeutschlands kostete 29,4 Millionen Euro und damit 4,4 Millionen mehr als erwartet. Mit dem Neubau wurde die alte Kirche nicht mehr gebraucht und entweiht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr