Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Am Wochenende kommt der Frühling nach Leipzig
Leipzig Lokales Am Wochenende kommt der Frühling nach Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 02.03.2017
Frühling in Leipzig: Am Wochenende wird es bis zu 17 Grad warm. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Grill raus, Sonnenbrille einpacken und ab ins Freie: Leipzig kann sich auf das erste Frühlingswochenende des Jahres freuen. Am Samstag soll das Quecksilber auf bis zu 17 Grad klettern. „Wind aus südlicher Richtung bringt Warmluft aus dem Mittelmeer zu uns“, verspricht Jens Oehmichen vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Leipzig. Sonnige Abschnitte sollen bei meist lockerer Bewölkung für erste Frühlingsgefühle sorgen. Auch am Sonntag bleibt es freundlich und mild – bei geringem Schauerrisiko und bis zu zwölf Grad.

Der meteorologische Frühling wurde seit Mittwoch jedoch stürmisch eingeläutet. Ein Ausläufer von Tief „Wilfied“ fegte mit voller Wucht über Mitteldeutschland. Auf dem Fichtelberg wurden am Donnerstagmittag Windspitzen von 124 Stundenkilometern gemessen. Auf dem Brocken erreichte eine Böe mit 141 Stundenkilometern sogar extreme Orkanstärke.

Baum stürzt auf parkende Autos

Die Folge des Sturms waren auch in tieferen Lagen Sachsens teils umgestürzte Bäume und herabfallende Äste. So musste unter anderem die B 180 zwischen Flöha und Erdmannsdorf im Erzgebirge vorübergehend gesperrt werden. In Grimma stürzte ein Baum auf drei geparkte Autos. Auch Partyzelte waren vorm dem Sturm nicht sicher.

In Löbnitz an der B183a Richtung Delitzsch entschärfte der Sturm ein Partyzelt. Quelle: Wolfgang Sens

In der Region Leipzig erreichte der Sturm am Flughafen Leipzig/Halle seinen Höhepunkt. Hier wurden Windspitzen von 93 Stundenkilometern gemessen. Alle Maschinen konnten aber planmäßig starten und landen. Noch bis 20 Uhr gilt für die Region Leipzig eine Warnung vor Sturmböen bis 85 Stundenkilometern. „Der Höhepunkt dürfte jedoch bereits überschritten sein“, schätzte Meteorologe Oehmichen am frühen Nachmittag. In der Nacht flaut der Wind ab. Am Freitag steigen die Temperaturen auf freundliche zwölf Grad bei immer wieder aufklarendem Himmel.

Frühling bleibt nur kurz

Einziger Wermutstropfen: Der Frühling gibt sich vorerst nur vorübergehend die Ehre. Schon ab Montag wird es wieder wechselhaft und auch deutlich kühler. Bei Höchsttemperaturen von maximal zehn Grad bleibt dann das T-Shirt wieder im Schrank, auch das Schauerrisiko steigt wieder. Nachts droht sogar wieder leichter Frost. Auch Graupelschauer und leichter Schneefall sind in höheren Lagen möglich.

Von nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Volles Programm bei den 14. Internationen Wochen gegen Rassismus in Leipzig. Mit dabei auch der 23-jährige Ali Can, der eine „Hotline für besorgte Bürger“ gegründet hat.

02.03.2017
Events Winterferienprogramm - Tierisch was los im Zoo Leipzig

In den Winterferien konnten Groß und Klein im Zoo Leipzig ein abwechslungsreiches Ferienprogramm erleben. Die Kinder gingen mit den Zoolotsen auf Entdeckertour oder tobten sich in der Bastelwerkstatt im Restaurant Palmensaal kreativ aus.

02.03.2017

Männliche Opfer häuslicher Gewalt erhalten in Sachsen erstmals Schutz in anonymen Wohnprojekten. Jeweils drei Wohnplätze in Leipzig und Dresden stünden betroffenen Männern – und bei Bedarf auch ihren Kindern – zur Verfügung.

02.03.2017
Anzeige