Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Andrang beim Verkaufsstart des neuen Apple iPads in Leipzig – 50 Prozent Neukunden

Andrang beim Verkaufsstart des neuen Apple iPads in Leipzig – 50 Prozent Neukunden

Mit dem erwarteten großen Zuspruch hat am Freitag in Leipzig der Verkauf des neuen Apple iPads begonnen. „Schon gegen 7.30 Uhr standen die ersten Kunden vor unserem Store“, sagte Frank Winter, Chef der Leipziger Gravis-Filiale, gegenüber LVZ-Online.

Voriger Artikel
Leipziger Stadtfest: 300.000 Besucher werden im Juni erwartet
Nächster Artikel
Kleines Nashorn im Leipziger Zoo heißt Naima - Jungtier bleibt am ersten Tag im Stall

Stefan Boche (links) und Linda Lettow gehörten zu den ersten Leipzigern, die ein iPad 3 erwerben konnten.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Bis zur Öffnung des Ladens in der Innenstadt um 9 Uhr sei die Schlange auf knapp 80 Personen angewachsen.

Ähnlichen Zuspruch hätten nach Angaben von Jörg Mugke, Geschäftsführers der auf Apple-Produkte spezialisierten Handelskette, am Morgen auch andere Dependancen vermeldet. „Es werden von iPad-Launch zu -Launch einfach immer mehr Menschen“, sagte Mugke am Freitag in Berlin. Vor der einzigen offiziellen Vertretung des kalifornischen Computerherstellers in Ostdeutschland, dem Apple-Retail-Store in der Dresdner Altmarkt-Galerie, hatten schon am Donnerstagabend mehrere Dutzend Fans campiert. Als das Geschäft dann am Freitagmorgen öffnete, konnten die Mitarbeiter hunderte ungeduldig wartende Kunden begrüßen.

Einer der ersten Leipziger, der am Freitag ein iPad der dritten Generation in Empfang nehmen konnte, war Stefan Boche. Der 23-Jährige ist ein echter Fan der 1976 gegründeten Computerschmiede aus Cupertino und war im Morgengrauen schon vor das Gravis-Geschäft gepilgert. Boche besitzt nach eigenen Angaben praktisch alle Apple-Produkte der vergangenen Jahre, so auch die Vorgängerversionen des neuen Tablet-Computers. „Mein iPad begleitet mich einfach überall hin – sogar mit ins Bett“, sagte Boche. Laut Gravis-Geschäftsführer Mugke besitzen etwa 50 Prozent der Käufer beim Kauf des neuen iPads schon ein anderes Produkt mit dem markanten Apfel-Logo. „Die andere Hälfte sind alles Neueinsteiger“, so Mugke.

Bei der Bestellung des iPad 3 über das Internet ist die Nachfrage inzwischen so groß, dass Apple die Versandzeit auf bis zu drei Wochen heraufgestuft hat. Die Aktie des kalifornischen Unternehmens überschritt am Donnerstag mit 600 Dollar zwischenzeitlich den bisher höchsten Stand in der Unternehmensgeschichte. Die Aktie ist seit Beginn des Jahres um 46 Prozent gestiegen.

Das neue iPad 3 wird gegenüber der Vorgängerversion unter anderem mit einem deutlich verbesserten Bildschirm und einem schnelleren Grafik-Prozessor ausgeliefert. Videos kann das Gerät nun in voller HD-Auflösung (1080p) aufnehmen. Die Preise sollen im Vergleich zu den beiden ersten Versionen, die 2010 und 2011 eingeführt wurden, stabil bleiben. Die günstigste Variante des iPad 3 ist ab etwa 480 Euro zu haben.

Matthias Puppe / dk / sl / dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr