Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Antonow in Leipzig: Hier landet das größte Flugzeug der Welt
Leipzig Lokales Antonow in Leipzig: Hier landet das größte Flugzeug der Welt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:47 29.04.2018
Um 14.05 Uhr setzte die Antonov AN-225 auf der Südbahn des Leipziger Flughafens auf. Quelle: Christian Modla
Leipzig

Pünktlich um 14.05 Uhr setzte sie auf der Südbahn auf: Die Antonow AN-225, das größte Flugzeug der Welt, ist am Sonntag auf dem Flughafen Leipzig/Halle gelandet. Hunderte Schaulustige wollten die Ankunft erleben und bauten an den Zäunen rund um den Airport ihre Kameras auf. Die Aussichtsplattform des Flughafens war mit 80 Plätzen komplett gefüllt. Bei sonnigem Wetter hatten Technikfans und Planespotter beste Sicht auf die Landung des Riesenvogels.

Die Landung der Antonow AN-225 in Bildern: Hunderte Schaulustige wollten am Sonntag die Ankunft des größten Flugzeugs der Welt am Leipziger Flughafen sehen.

Die Antonow kam direkt von der Luftfahrtmesse ILA in Berlin-Schönefeld, wo sie seit Mittwoch als Überraschungsgast präsentiert wurde. Der Flug nach Leipzig dauerte nur rund eine halbe Stunde. Viele Flugzeugfans verfolgten die Route der aus Richtung Halle einschwebenden Maschine auf ihrem Smartphone und hielten die Landung im Video fest. Schon von der Ferne war der Frachtriese im Landeanflug gut zu erkennen.

Es ist bereits der zweite Besuch der AN-225 in diesem Monat in Leipzig. Bereits Anfang April war die Maschine für mehrere Tage am Leipziger Flughafen zu Gast und zog zahlreiche Schaulustige an.

Von der Messestadt aus sei in den kommenden Wochen eine Reihe von Sonder-Frachtflügen geplant, schreibt das Fachmagazin „Flugrevue“ auf seiner Onlineseite. Dabei sollen laut dem Bericht Wärmetauscher von Leipzig nach Dammam in Saudi-Arabien gebracht werden.

Die AN-225 – von der nur ein fertiggestelltes Exemplar existiert – ist 84 Meter lang, 88 Meter breit und 18 Meter hoch. Ohne Ladung wiegt die 1988 in der Ukraine bei Kiew gebaute Frachtmaschine 175 Tonnen.

Publikumsmagnet bei der ILA in Berlin: Besucher der Luftfahrtmesse durften die Antonow AN-225 aus nächster Nähe bestaunen.

Kein anderes Flugzeug kann so schwere Lasten transportieren wie die sechsstrahlige Antonow – maximal etwa 250 Tonnen. 2009 flog die AN-225 einen 190 Tonnen schweren Generator für ein Gaskraftwerk vom Flughafen Frankfurt-Hahn nach Armenien. Damit hält sie bis heute den Guinness-Rekord für das schwerste je transportierte Einzelfrachtstück.

Robert Nößler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) hat seine Partei mit der Aussage überrascht, dass er eventuell in die deutlich höher dotierte Sparkassen-Welt wechseln will. In der Leipziger SPD werden jetzt Rufe nach einem Neustart laut.

01.05.2018

Zugkräftige Blockbuster-Ausstellungen gibt das Budget nicht her. Doch Leipziger Museumsdirektoren haben viele Ideen, wie sie mit ihren Sammlungen mehr Besucher erreichen wollen.

30.04.2018

Im Leipziger Osten kommt es ab Mittwoch zu Verkehrsbehinderungen. Grund sind Bauarbeiten an einer Stützwand in der Riebeckstraße.

27.04.2018